Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Hilfe beim selbsterstellten Statikprogramm

Aw: uninnovativ 09 Okt 2012 06:27 #43048

khorngsarang schrieb:
- man fragt sich, wie hat das ganze eigentlich frueher (z.b. 1960 als eine statik eines einfamilienhauses etwa 10 seiten hatte und es noch keine edv gab) ueberhaupt funktioniert?)
hermann

hallo,
das hat früher sehr gut funktioniert, in jedem Fall nicht schlechter als heute.
aber auch noch um 1970 und 1980 konnte man Wohnhäuser (normale) mit ca 30 Seiten fertig rechnen und dann kamen die PC-Programme. Anfang hat bei mir der Olivetti M20 gemacht (5 1/4 Zoll Disketten) vorher der TI 59 mit kleinem Thermo-Drucker.
ALLES WAR GUT !!!!

Heute ist der Wärmeschutznachweis ja z.T schon Dicher als früher die Statik von 3 Wohnhäusern zusammen.

SCHLIMME ZEITEN SIND GEKOMMEN
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: uninnovativ 09 Okt 2012 06:41 #43050

  • GustavGans
  • GustavGanss Avatar
  • OFFLINE
  • Me transmitte sursum, Caledoni!
Zustimmung zum Beitrag von MeyerK und khorngsarang,


Die Softwareschmieden sind das Übel....
Komplett an der Praxis vorbei! Komplett!
(und keine Änderung in Sicht)
Ich würde gerne viel Geld für gute Software ausgeben. Geht blos nicht, weil es keine gute gibt.


Die neue Normung ist natürlich auch mit daran beteiligt(aber weniger)


Gruß Gustav :)
Me transmitte sursum, Caledoni!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: uninnovativ 09 Okt 2012 07:08 #43052

Dann kann ich nur sagen, lernt programmieren setzt euch hin und macht es besser. Ist es nicht genau dass worüber wir in diesem thread überhaupt disskutieren? Meckern kann jeder, besser machen die wenigsten. Hab ich aus der opensourcewelt gelernt, da wird auch viiiieeel gemeckert. Wenn man bei den meckerern nachfragt ob sie bugreports schicken oder in das projekt involviert sind kommt meist heisse luft. Ich hab meine Unterstützung beim Testen schon vor einigen threadseiten zugesagt. Selber programmieren, sieht schlecht aus, ich hab eigene Projekte siehe mein BIM-thread. Also wie sieht es mit euch dreien aus: MeyerK, khorngsarang, Gruß Gustav, könnt Ihr mehr als meckern? Im BIM-thread sag ich auch immer, diese ewigen disskusionen bringen nichts die energie ist in dem suchen nach technischen lösungen besser aufgehoben.


gruss bernd hahnebach

ps. wir bräuchten ne projektseite, wo wir die ergebnisse unserer programmierarbeit, aktuell sind das ja nur excelsheets hochladen könnten. So etwas wie ein wiki oder ähnliches. Ich habe privat ein wiki, ne art miniwikipedia mit so 350 einträgen. Aufgesetzt ist so ein statikwiki schnell, aber die ständige wartung ist für einen zu viel, da bräuchte ich unterstützung. Wie sieht es aus? Evtl. hat ja auch der seitenbetreiber hier einige ideen.
Letzte Änderung: 09 Okt 2012 07:23 von BerndHahnebach.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: uninnovativ 09 Okt 2012 07:21 #43053

  • GustavGans
  • GustavGanss Avatar
  • OFFLINE
  • Me transmitte sursum, Caledoni!
Hallo Bernd :)

solange du im prüfbefreitem Bereich umspielst mag das alles gehen.

...


Warum soll ich programmieren?
Ich reparier doch auch nicht mein Auto selbst (obwohl ich das meist könnte) GELD VERBRENNEN KANN ICH AUCH ANDERS

Ich bin Bauingenieur um Geld zu verdienen. Nicht als Hobby.

:)
Me transmitte sursum, Caledoni!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: uninnovativ 09 Okt 2012 07:27 #43054

GustavGans schrieb:
...
Ich bin Bauingenieur um Geld zu verdienen. Nicht als Hobby.

:)

Das ist dein problem. Ich habe mein hobby zum beruf gemacht. Ich bin mit leib und seele bauingenieur.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: uninnovativ 09 Okt 2012 08:12 #43055

GustavGans schrieb:
...
Ich würde gerne viel Geld für gute Software ausgeben. Geht blos nicht, weil es keine gute gibt.
...

Dann nimm das viele Geld gehe zu einem programmierer, sage ihnen was er programmieren soll. Drei kunden hast du schon: MeyerK, khorngsarang, Gruß Gustav. Da ich nicht nachtragend bin würde ich sie auch kaufen so sie unter linux läuft und brauchbar ist. Dann wären das schon vier.

Du kannst das geld auch den jungs hier vom thread geben, die selber software progremmieren wollen, dann kannst du sicher einfluss auf die programmierung nehmen.

Das wäre dann innovativ!!! Meckern hat die Gesellschaft noch nie vorangebracht.
Letzte Änderung: 09 Okt 2012 08:14 von BerndHahnebach.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.