Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Panik: werden wir einkrachen?!?!

Panik: werden wir einkrachen?!?! 29 Aug 2011 14:21 #37620

Hallo liebes Forum,

wir wohnen seit einigen Monaten im zweiten Stock in einer 60qm-Wohnung von einem Haus aus dem Jahre 1953.

In der Wohnung befinden sich:

Schlafzimmer:
--> ein zwei-Personen Wasserbett (2 Meter x 160 cm)
--> ein großer, doppelreihig gefüllter Bücherschrank
--> ein Kleiderschrank

Badezimmer:
--> eine Waschmaschine
--> ein kleiner Schrank

Wohnzimmer:
--> ein 300 Liter Aquarium
--> mehrere große Buchschränke.

Küche:
--> eine Einbauküche

Mein Freund hatte vor dem Umzug mit der Verwaltung telefoniert, ob der Boden dieses enorme Gewicht trägt. Natürlich gab es keine klare Aussage, mein Freund meinte aber, dass es halten wird.

Die letzten Nächte konnte ich kaum schlafen, weil ich mir ständig ein Wackeln eingebildet habe und seit Samstag (da haben wir das Aquarium umgezogen) in Sorge lebe, dass wir einkrachen. Typisch Frau (?) oder kann da was wahres dran sein?

Bitte verzeiht mir, wenn ich in das falsche Forum gepostet habe - ich habe ja mal sowas von keine Ahnung aber sowas von eine Panik! :ohmy: :dry:

VIELEN VIELEN DANK FÜR EURE HILFE!!!!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Panik: werden wir einkrachen?!?! 29 Aug 2011 16:13 #37621

  • cebudom
  • cebudoms Avatar
  • ONLINE
  • Was nicht passt - wird passend gemacht !
Ich antworte diesmal zur Abwechslung mal konkret: Kommt drauf an !

Weil: Ohne Unterlagen, ohne Kenntnis der Statik und der örtlichen Gegebenheiten keine Aussage möglich (Gott würfelt zwar, wir Statiker aber nicht)

Deshalb: Beim Bauamt und/oder Verwaltung Pläne und Statik einfordern und zum Statiker vor Ort gehen ;)


Grüße Dominik


PS: Gegen einen unruhigen Schlaf soll angeblich ein 1/4 Wein vorm Einschlafen helfen :P
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Panik: werden wir einkrachen?!?! 29 Aug 2011 18:06 #37623

Hallo Dominik,

vielen vielen Dank für deine schnelle Antwort!!

Tja, das mit dem Bauamt hatte ich ja schon befürchtet, dafür werde ich jetzt mal den Familienrat einberufen und würfeln wers macht ...;-)
Noch hält ja auch alles .... :blink:

Viele Grüße und Danke für den Einschlaf-Tipp *g*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Panik: werden wir einkrachen?!?! 31 Aug 2011 14:02 #37644

Hallo,
der 2.Stock innerhalb einer Wohnung macht diese zur Maisonette-Wohnung. Insofern ist Ihre Darstellung falsch. Bei solchen komplizierten und gefährlichen Angelegenheiten hilft ein Statiker (Ingenieur) am Wohnort. Denn der bringt u.a.eine Berufs-Haftpflichtversicherung mit.
Gruss W.E.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Panik: werden wir einkrachen?!?! 01 Sep 2011 06:32 #37650

murkelthemusician schrieb:
Hallo liebes Forum,

wir wohnen seit einigen Monaten im zweiten Stock in einer 60qm-Wohnung von einem Haus aus dem Jahre 1953.

Moin
also ich kann an dem Post nix falsches entdecken...!
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Panik: werden wir einkrachen?!?! 26 Sep 2011 07:51 #37991

  • ing-büro-nachtigall
  • ing-büro-nachtigalls Avatar
Hallo,
kannst du noch zusätzliche informationen posten? bsp: aus welchem material ist die decke? (holz - beton)
sieht man an der unterseite der decke irgendwelche risse an den stellen die hoch belastet sind? unter dem aquarium oder unter dem wasserbett?

sollten keine risse zu sehen sein würde ich zumindest ruhig schlafen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2