Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Festigkeitslehre

Festigkeitslehre 01 Jun 2011 10:23 #36407

Moin,Moin

stehe kurz vor den Prüfungen und ich habe immer noch ein paar offene Fragen..Mein Lehrer konnte mir meine Fragen leider nicht wirklich erklären, im Gegenteil er hat mich noch weiter verwirrt..

Ich sitz jetzt vor eine Aufgabe, wo ich sagen soll ob ich das Bauteil auf Zug/Druck, Biegung, Abscherung, Abscherkraft oder Torision prüfen soll...

Genau da fängt das Problem an woher weiß man auf was man Püfen soll ??

Und sagen wir jetzt mal ich würde Begiegung nehmen, so muss ich später entscheiden ob dies ein ruhender Lastfall, schwellender Lastfall oder wechselnder Lastfall ist..

Und das verstehe ich überhaupt nicht, woher soll man das wissen??
mfg TC
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Festigkeitslehre 01 Jun 2011 10:47 #36408

  • GustavGans
  • GustavGanss Avatar
  • OFFLINE
  • Me transmitte sursum, Caledoni!
Huhu :)

kann es sein dass du aus dem großen Bereich des Maschinenbaus kommst?

Dann suche dir doch am besten dort ein Forum oder sonstige Hilfe. Hier ist ein Bauforum. Von Praktikern für Praktiker.


Gruß Gustav
Me transmitte sursum, Caledoni!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Festigkeitslehre 01 Jun 2011 17:40 #36434

  • cebudom
  • cebudoms Avatar
  • OFFLINE
  • Was nicht passt - wird passend gemacht !
Zur ersten Frage: Antwort ist systemabhängig... viele Beispiele rechnen, irgendwann kommt dann schon dass man 'sieht' was zu rechnen ist... bei der Prüfungsvorbereitung immer mehr rechnen als notwendig... um Gefühl zu bekommen

Zur zweiten Frage: Ruhender Lastfall: Eigengewichte etc... belastung ändert sich nicht mit der zeit
Schwellend LF: zB durch verkehrslasten... Belastung und/oder Schnittgröße hat nur ein Vorzeichen (Negativ bis Null oder Positiv bis Null)
Wechselnd: Belastung und/oder Schnittgröße hat abwechselnd mit der Zeit Positive/Negative Vorzeichen

Zu deinem Kranbeispiel: Roloff/Matek - Technische Mechanik - Übungsbeispiele ;) --> Kuckst du

Und wie Gustav schon geschrieben hat: das ist ein Bauing.Forum ;) ... und ausserdem, bin zwar selbst Student, aber solche Aufgaben löst man normallerweise selber bzw. in Lerngruppen ;)


Grüße Dominik
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1