Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Anpralllasten

Anpralllasten 31 Jul 2003 07:30 #682

  • Alex
  • Alexs Avatar
In welche Höhe und mit welcher Kraft muss ich nach DIN 1055 eine Anpralllast auf eine Stahlbetonstütze in einer Tiefgarage ansetzen. Habe leider die DIN nicht zur Hand und im Schneider steht nichts über PKW-Anprall.<br />
Danke schon jetzt für eine Antwort.<br />
Gruß Alex.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Anpralllasten 31 Jul 2003 09:26 #683

  • Younes Essayafi
  • Younes Essayafis Avatar
In der DIN steht auch nichts über PKW´s.<br />
bei LKW ist eine Horizontallast von 100 KN in 1,2m Höhe (von +-0,00) gemessen in ungünstiger Richtung wirkend anzusetzen.<br />
<br />
Dipl. Ing. Y. Essayafi<br />
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Anpralllasten 31 Jul 2003 10:08 #684

  • Stefan Held
  • Stefan Helds Avatar
Hallo Kollegen,<br />
im Schneider 15.Auflage auf der S. 3.16 ist eine Fußnote mit dem Hinweis auf ein Gemeinsames Amtsblatt (GABl) des Landes Baden-Württemberg vom 26.März 1997 und in diesem wird eine Horizontallast von 10kN in einer Höhe von 0,50m für Fahrzeuge bis 2,5t angesetzt.<br />
Ich hoffe geholfen zu haben.<br />
<br />
Stefan Held
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Anpralllasten 31 Jul 2003 12:23 #685

  • K.Thieme
  • K.Thiemes Avatar
Ein Blick in die entsprechende Landesbauordnung bzw. Bauprüfdienst-Veröffentlichungen könnte helfen. So ist z.B. in Hamburg kein Ansatz von PKW-Anprallasten erforderlich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Anpralllasten 31 Jul 2003 14:09 #686

  • Stefan Held
  • Stefan Helds Avatar
Hallo nochmal,<br />
es wundert mich jetzt aber doch ein wenig. Da Hamburg am 18.02.2002 im Amtlichen Anzeiger Nr.21 die Norm 1055 komplett bauaufsichtlich eingeführt hat und somit auch die Ergänzungen welche beiliegen. Daher hat die Stadt Hamburg dieselben Anforderungen anerkannt wie alle anderen Bundesländer und das heisst 10kN in einer Höhe von 0,50m bei PKW-Fahrzeugen von einem Gesamtgewicht von 2,5t.<br />
<br />
Gruß<br />
Stefan Held<br />
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1