Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Aussteifung von Fachwerkhäusern

Aussteifung von Fachwerkhäusern 28 Jul 2003 21:53 #662

  • ulrike
  • ulrikes Avatar
Hallo Statiker!<br />
Als Architekturstud. soll ich als Hausübung ein altes Fachwerkhaus umbauen (auf Papier natürlich).<br />
Ich muss auch auf die Tragwerksplanung eingehen, als Teil der Aufgabe.<br />
<br />
Das FWhaus soll eine komplett neue Nutzun´g erhalten und das Dach soll Gaugen erhalten.<br />
Da nun das vorh. Dach ein Kehlriegeldach ist, will ich das dach wg. der Gauben in ein Pfettendach umwandeln.<br />
<br />
Der komplette umbau des Hauses soll nur in Holz erfolgen (ich kann alles tun, aber nur in Holz)<br />
<br />
Wie funktioniert die Aussteifung des Daches mit den Gauben ??<br />
Werden die neuen Pfetten aufgrung der Windlast du´rch Doppelbiegung beansprucht und wie sind die<br />
Windlasten auf das Dach und die darunterliegenden Geschosse abzuleiten?<br />
Es darf kein Mauerwerk verwendet werden und die Decken sind Holzbalkendecken.<br />
Auch sind die Raumaufteilungen der Geschosse so, dass keine Wände übereinander stehen.<br />
Ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt<br />
<br />
Danke von ulrike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Aussteifung von Fachwerkhäusern 31 Jul 2003 07:06 #663

  • Dipl.-Ing. Luttmer
  • Dipl.-Ing. Luttmers Avatar
Hallo, geben Sie mir Ihre post. Anschrift bekannt <br />
und wir können das besprechen und berechnen! Es<br />
ist alles leichter als Sie denken!<br />
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1