Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Werkstattzeichnungen

Werkstattzeichnungen 04 Jun 2003 07:51 #566

  • Weiß
  • Weißs Avatar
Hallo Kollegen,<br />
<br />
gibt es eine Vorschrift bzw. andere Unterlagen / Empfehlungen, in denen geregelt ist, welche Angaben in Stahlbauübersichtszeichnungen und welche in Werkstattzeichnungen enthalten sein sollen/müssen. Konkret geht es mir um die Werkstoffangaben zur Z-Güte usw.<br />
Dake im Voraus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Werkstattzeichnungen 04 Jun 2003 09:19 #567

  • M. Bernhard
  • M. Bernhards Avatar
Sehr geehrte Kollegen,<br />
<br />
ich kann hier nur empfehlen, die Seiten des Stahbauverbandes zu bemühen. <br />
www.stahlbau-verband.de<br />
<br />
Wenn Sie auf der WebSite nichts finden, einfach dort anrufen. Zum Thema Aufbau der statischen Berechnung gibt es eine Empfehlung als Download.<br />
<br />
mit freundlichen Grüßen<br />
Dipl.-Ing. Markus Bernhard<br />
<br />
- von der IHK für Augsburg und Schwaben <br />
öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger <br />
für Holzbau, Stahlbetonhochbau und Mauerwerksbau<br />
<br />
- Prüfingenieur für Baustatik , Fachrichtung Holzbau<br />
<br />
Kanalstraße 3<br />
86415 Mering<br />
Homepage: www.sv-bernhard.de<br />
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!<br />
Tel. 08233/73997-24<br />
Fax 08233/73997-99 <br />
mobil 0172/8508653
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Werkstattzeichnungen 04 Jun 2003 15:53 #568

  • Hof
  • Hofs Avatar
Hallo Kollegen ,<br />
DIN ISO 5261 ist die Grundlage für - Technische Zeichnungen im Metallbau.<br />
Ob dort Angaben über diese speziellen Werkstoffangaben in Zeichnungen gemacht werden ist mir nicht bekannt.<br />
M.E. gehören solche Angaben auf keinen Fall in eine Stahlbauübersichtzeichnung ; jedoch immer<br />
in die zugehörigen Werkstattzeichnungen und Stücklisten !<br />
<br />
MfG<br />
Hof<br />
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Werkstattzeichnungen 05 Jun 2003 07:24 #569

  • Unbekannt
  • Unbekannts Avatar
Hallo Kollegen,<br />
natürlich gehören in die Werkstattpläne sämtliche Angaben bezüglich des Materials, sonst könnte ja einer der Ausführenden der Meinung sein das ein Stahl der der Güte S235 ausreicht, obwohl ein S355 gefordert ist, außerdem ist ein zusätzliche Kontrolle falls man bei der Stücklisteneingabe einen Fehler beim Material gemacht hat. Des weiteren sind Stahlbaupläne meist durch einen Prüfingenieur zu prüfen und dieser hat damit eine Arbeitserleichterung wenn die Materialgüte angegeben ist. Es ist ja keine Schwierigkeit diese Angaben im Zeichnungsstempel einzutragen, ebenso wie die Angabe der Mindestschweißnahtdicke falls man keine Angabe an der Schweißnaht selbst macht. Zumindest war dies alles noch vor 10 Jahren so, als ich Stahlbaupläne erstellte.<br />
Gruß<br />
Stefan Held<br />
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1