Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Energieberater und KfW ???

Energieberater und KfW ??? 28 Mai 2003 17:26 #547

  • Peter Kaesbohrer
  • Peter Kaesbohrers Avatar
Hallo,<br />
Um KfW Förderanträge zu stellen, muß man entweder bauvorlageberechtigt sein oder zugelassener Energieberater. WIE WIRD MAN ENERGIEBERATER ???<br />
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Energieberater und KfW ??? 30 Mai 2003 09:49 #548

  • Florian Muthmann
  • Florian Muthmanns Avatar
Hallo,<br />
einige Bundesländer haben einen "bauamtlich anerkannten Sachverständigen für energetische Gebäudeplanung" in anderen Bundesländern gibts das garnicht. Mal bei der KfW nachfragen was die unter einem "Energieberater" verstehen, da der Begriff nicht geschützt ist und sich daher jeder so nennen kann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Energieberater und KfW ??? 30 Mai 2003 10:57 #549

  • R. Hufenbach
  • R. Hufenbachs Avatar
Energieberater darf sich sicher nicht jeder nennen.<br />
<br />
Hierfür ist durchaus eine Ausbildung / Fortbildung erforderlich.<br />
<br />
Bei einer (nur kurzen Recherche) bin ich auf die beiden folgenden Internetseiten gestoßen:<br />
<br />
berufenet.arbeitsamt.de/bnet2/E/B9222100ausbildung_a.html<br />
<br />
www.berufsbildung.de/j_trends_im_stellen...ergieberater_tis.php<br />
<br />
In NRW hat z.B. die Schornsteinfegerinnung bereits vor einigen Jahren Ihren Mitgliedern diese Weiterbildung angeboten.<br />
<br />
mfg. R. Hufenbach
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nachschlag: Energieberater 30 Mai 2003 11:10 #550

  • R. Hufenbach
  • R. Hufenbachs Avatar
Also geschützt ist dre Bezeichnung wohl nicht, allerdings nehmen einige Institutionen Prüfungen ab.<br />
<br />
Hier der wohl interessanteste Link (mit etlichen Querverweisen)::<br />
<br />
www.sylvia-englert.de/newjob-p.html<br />
<br />
mfg. R. Hufenbach
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Nachschlag: Energieberater 30 Mai 2003 16:28 #551

  • Florian Muthmann
  • Florian Muthmanns Avatar
Hallo Herr Hufenbach,<br />
also doch bei der KfW nachfragen was die haben wollen. Denn eine Prüfung zum Energieberater kann ich auch abnehmen; mit entsprechenden Gebüren, versteht sich :-)<br />
Nur wird das wohl kaum von der KfW anerkannt.<br />
Da sind im Moment viele Scharlatane auf dem Markt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Nachschlag: Energieberater 03 Jun 2003 10:22 #552

  • F. Schütt
  • F. Schütts Avatar
Moin moin,<br />
sobald man "bauvorlageberechtigt" ist, ist man bei der KfW anerkannt. Was ist denn ein Energieberater... es ist kein Titel, sondern nur eine unbrauchbare käufliche Berufsbezeichnung. <br />
Ich bin übrigens "Bademeister in ein nichtöffentlichen Schwimmbad" ;-)<br />
<br />
Gruß F. Schütt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1