Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Hilfe bei Knicklänge

Hilfe bei Knicklänge 17 Jan 2018 14:51 #62596

  • BauKonsti
  • BauKonstis Avatar
  • Offline
Hallo zusammen,
ich studiere Bauingenieurwesen und habe meine Schwierigkeiten in Massivbau.
Vorallem mit Knicklängen.
Die ersten zwei Bilder hätte ich mit der "angehängten Pendelstützen - Methode" berechnet.
Mein Prof hat mir meine Lösung nur angestrichen, was daran nun falsch ist weiß ich leider nicht.

Beim dritten Bild weiß ich gar nicht, wie ich auf die Knicklängen komme :unsure:

Und wer sich noch das letzte Bild anschauen möchte, kann dies auch gerne tun, das ist eine komplett andere Aufgabe, bei der ich auch keinen blassen Schimmer habe wie ich sie zu lösen habe :lol:

Schon mal Danke im Voraus, falls sich jemand die Zeit nimmt :)
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe bei Knicklänge 17 Jan 2018 21:12 #62598

  • prostab
  • prostabs Avatar
  • Offline
BauKonsti schrieb:
...
Die ersten zwei Bilder hätte ich mit der "angehängten Pendelstützen - Methode" berechnet.
Mein Prof hat mir meine Lösung nur angestrichen, was daran nun falsch ist weiß ich leider nicht.
Vielleicht wollte er nur eine Skizze und eine Abschätzung, keine genaue Rechnung.
Beim dritten Bild weiß ich gar nicht, wie ich auf die Knicklängen komme
Das ist doch der klassische Eulerfall 4 (weil seitlich unverschieblich).

es
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.