Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Ultraschallprüfung

Ultraschallprüfung 12 Dez 2017 12:05 #62536

  • Max89
  • Max89s Avatar
  • Offline
Hallo Zusammen,

weiß jemand ob in irgendeiner Norm geregelt ist, ob und wann genau eine Ultraschallprüfung durchzuführen ist?
Ich verstehe es so, dass es immer im Einzelfall vereinbart werden muss, finde aber keine genauen Regeln.

Im Detail geht es mir um dicke Kopfplatten, ich habe J-Güte und ggf. Z-Güte festgelegt in der Statik und der Konstrukteur und Stahllieferant fragen mich nun, ob eine US durchgeführt werden muss.

Ich dachte erstmal nein, da ich ja die geforderten Materialdicken aus 1993-1-10 und auch die Z-Güte einhalte. Jetzt habe ich allerdings erfahren dass die US unabhängig von den Stahlgüten ist und einfach an wichtigen, hochbeanspruchten Bauteilen und Schweißnähten durchgeführt wird gerade im Hinblick auf Terassenbruch.

Also falls mir jemand eine Tabelle o.ä. nennen kann, in der zweifelsfrei steht wann eine US durchzuführen ist wäre ich sehr dankbar.
Ist ja auch nicht um sonst...

Lieben Gruß
Max
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ultraschallprüfung 12 Dez 2017 12:42 #62537

  • Bealdor
  • Bealdors Avatar
  • Offline
Der Umfang der durchzuführenden Prüfungen ist maßgeblich von der EXC Klasse abhängig.
Siehe DIN EN 1090-2 Kapitel 12.4.

Zug- und biegebeanspruchte Kopfplatten bestellen wir grundsätzlich dopplungsfrei.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ultraschallprüfung 12 Dez 2017 13:04 #62538

  • Max89
  • Max89s Avatar
  • Offline
In meinem Fall geht es nicht um Prüfung der Schweißnaht, sondern, ob wir die Kopfplatten schon geprüft bestellen.

In dem genannten Kapitel geht es meines Erachtens um das Prüfen von Schweißnähten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ultraschallprüfung 12 Dez 2017 13:51 #62539

  • Bealdor
  • Bealdors Avatar
  • Offline
DIN EN 1090-2 Kapitel 5.3.4.
Der Kommentar zur 1090-2 ist dahingehend auch ziemlich aufschlussreich.
Darin wird empfohlen die o.g. Anforderungen auch bei kritischen Bauteilen in EXC 2 einzuhalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.