Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: eingespannte Längswandstütze EC3

eingespannte Längswandstütze EC3 06 Aug 2017 20:15 #61864

vielleicht kann mir hier ein kollege weiterhelfen:
beidseits eingespannte stütze aus u.a. Literatur.

wurde hier der Stabilitätsnachweis korrekt geführt?
My,Ed nach Theorie 2.Ordnung bestimmt und zusätzlich Ersatzstabnachweis mit Lcr,y=2,0xL sowie Mz,Ed nach Th.1.O.


Dateianhang:

Dateiname: Auszug-SivoSchilling-BemessungnachEC3.pdf
Dateigröße: 117 KB


Müsste der Nachweis nicht mit Lcr,y=1,0xL geführt werden (gemäß Nachweisformat anbei)....oder bin ich am "Holzweg"
1_2017-08-06.jpg


Lieben Dank vorab.
Letzte Änderung: 06 Aug 2017 20:16 von statik_xx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

eingespannte Längswandstütze EC3 07 Aug 2017 06:14 #61865

statik_xx schrieb:
beidseits eingespannte stütze aus u.a. Literatur.

??? beidseitig eingespannte Stütze.... würde bei mir anders aussehen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

eingespannte Längswandstütze EC3 07 Aug 2017 06:37 #61866

war wohl etwas spät gestern.......meinte natürlich Einspannung um beide achsen und an einem stabende.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

eingespannte Längswandstütze EC3 07 Aug 2017 08:04 #61868

Bei dem system sehe ich keine eingespannte Stütze!!

Ich sehe einen 2-Gelenkrahmen mit Pendelstütze.

Sind die Stützen nun eingespannt? Wenn ja, ist deine Knicklänge 2xL!!
Wenn du am Kopf noch ein Lager hast, dann 0,7xL.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

eingespannte Längswandstütze EC3 07 Aug 2017 08:28 #61869

@witte: Danke für ihre Antwort. Ich würde Sie bitten das Beispiel anzusehen.
Das Bild 4 soll lediglich lediglich den Rechenansatz für die globale Tragwerksberechnung symbolisieren....aus der ÖN B 1993-1-1.

Ja die Stütze ist im Beispiel (pdf) eingespannt-um beide achsen , an einem stabende
Wenn man das Verfahren mit den Stabendmomenten nach TH.2 wählt (in diesem Fall sogar wählen muss) wäre für BK-yy eben nicht 2,0xL sondern 1,0xL anzusetzen in Kombination mit My-II.....!!!


Bin mittlerweile auch schon in anderer Literatur fündig geworden....Wagenknecht - Band1 - Beispiel 10.8:
"Ersatzstabnachweis einer eingespannten Stütze"
Da die Berechnung des Systems in der Tragwerksebene mit den geometrischen Ersatzimperfektionen
nach Theorie II. Ordnung erfolgte, ist für die Knicklänge des Stabes die Systemlänge einzusetzen.
Letzte Änderung: 07 Aug 2017 08:34 von statik_xx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

eingespannte Längswandstütze EC3 07 Aug 2017 10:01 #61870

Stimmt ja, da war noch eine PDF dabei, hatte ich glatt übersehen. ;-)

Da die Stütze für 2-achsige Austeifung herangezogen wird, würde ich für beide Richtungen ersteinmal Lcr = 2,0 x L wählen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1