Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Stb.-Plattenbalken bewehren

Stb.-Plattenbalken bewehren 20 Jun 2017 06:32 #61486

Hallo,

eine Frage an die Kollegen.

Ich habe einen Stb.-Balken, der im Grundriss gesehen, an der Mittelstütze um 90 Grad geführt wird.

1) Für die Berechnung des Stb.-Unterzuges kann ich doch ein 2-Feldsystem ansetzen oder?

2) Dann kann ich doch folglich die erforderliche obere Längsbewehrung, über der Mittelstütze, im Bewehrungsplan, rahmenartig ausbilden und gut ist, oder sehe ich das falsch?

Der Stb.-Balken wird noch über die Gurtbewehrung (weil es sich um einen Stb.-Plattenbalken handelt) an die Stb.-Decke angeschlossen.

Danke im Voraus....
Letzte Änderung: 20 Jun 2017 06:42 von Tomi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stb.-Plattenbalken bewehren 20 Jun 2017 07:10 #61488

  • cebudom
  • cebudoms Avatar
  • OFFLINE
  • Was nicht passt - wird passend gemacht !
NEIN



PS: Beim Rechtecksquerschnitt wird es schon schwierig die Torsion um die Ecke zu leiten, beim Plattenbalken wüsste ich nicht wie das Sinnvoll gehen soll
Letzte Änderung: 20 Jun 2017 07:14 von cebudom.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stb.-Plattenbalken bewehren 20 Jun 2017 09:02 #61490

Ganz klar: Nein!

Geht gar nicht, nicht mal ansatzweise.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stb.-Plattenbalken bewehren 20 Jun 2017 09:24 #61491

Ja... ich habe das Problem erkannt.

Die Torsion ist nicht schön. Dann besser 2 x 1-Feldsystem.

Danke für die Hilfestellungen..
Letzte Änderung: 20 Jun 2017 09:39 von Tomi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stb.-Plattenbalken bewehren 20 Jun 2017 12:01 #61494

Hallo Tomi,

wenn ich die Beschreibung richtig verstehe, ist Ihr Träger im Grundriß abgeknickt, also L-förmig. Sie müssen beachten, dass bei im Grundriss geknickten Trägern die üblichen Durchlaufträgerberechnungen nicht gelten!

Bei einem z. B. 2-Feld-Träger, bei dem ein Feld im Grundriss leicht abgeknickt ist (Sie fluchten also nicht), können Sie die Auflagerkräfte mit Gleichgewichtsbedingungen ermitteln. Die Bezugsachse ist dabei die Achse eines Feldes.

Zu meiner Studienzeit wurden diese Systeme noch in den Baustatik-Vorlesungen behandelt.
Ggfls. müssten Sie sich ein älteres Statikbuch besorgen.

Grüße,
H. G.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stb.-Plattenbalken bewehren 20 Jun 2017 12:17 #61495

bau64 schrieb:
Zu meiner Studienzeit wurden diese Systeme noch in den Baustatik-Vorlesungen behandelt.
Ggfls. müssten Sie sich ein älteres Statikbuch besorgen.

Hallo,
zu meiner Zeit auch noch und die Bücher haben wir uns gekauft...
aber heute gib es ja die Computer-Programme für fast "nichts".

und Wissenslücken werden heute in einem Forum abgefragt ohne das eigene "Hirnschmalz" anzustrengen.

Das ist die moderne Welt von heute
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2