Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Stimmt die Berechnung ?!

Stimmt die Berechnung ?! 13 Jun 2017 20:46 #61458

um wieder etwas ernsthafter zu werden:

was wäre die antwort auf eine genaue rechnung gewesen?

das fundament zur ecke hin schmaler oder dünner werden zu lassen?
ein haufen verschiedene bügel-pos. zu generieren?

klar kann man dadurch ein paar m3 beton sparen, aber wirds wirklich billiger?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: markus

Stimmt die Berechnung ?! 13 Jun 2017 23:35 #61459

Ihr Statiker seid ja ein lustiges Völkchen, da geht's ja direkt rund im Karton.

Ok ich hab's verstanden, dass es wahrscheinlich nicht so viel bringt die L-Form mit einzurechnen. Für mich als Laien sah das so aus, als ob die ganze Konstruktion damit sehr viel stabiler wird, aber ich bin ja wie gesagt kein Statiker...

Daher noch zwei andere Fragen:
1. Wie kommt denn der Vorfaktor (0,8+0,5) bei der Windlast zustande? Hat das mit der Gebäudeform zu tun? Außerdem wird dann als Windlast 0,5kn/m2 angenommen, obwohl Windlast Zone 1 0,32kn/m2 drinsteht. Wird da einfach immer aufgerundet?
2. Wo kommt der Wert Durchmesser/6 her? Ist das eine Konstante, oder hängt das vom Boden ab oder ähnliches?

Besten Dank nochmal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stimmt die Berechnung ?! 14 Jun 2017 05:31 #61460

Ich hab da auch mal ein paar Fragen:
- reicht nicht eine Wandhöhe von 3m?
- Muß es unbedingt ein Klettergurt sein? Reicht nicht auch ein Halsband?
- Ich hab mal gesehen, daß 2 Leute den Kletterer gesichert haben. Hätte nicht einer gereicht?

Fragst Du den Bäcker auch nach dem Rezept?

Statik besteht nicht nur aus Zahlen und Regelwerken.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stimmt die Berechnung ?! 14 Jun 2017 06:15 #61461

  • cebudom
  • cebudoms Avatar
  • ONLINE
  • Was nicht passt - wird passend gemacht !
lafore schrieb:
Ihr Statiker seid ja ein lustiges Völkchen, da geht's ja direkt rund im Karton.

Ok ich hab's verstanden, dass es wahrscheinlich nicht so viel bringt die L-Form mit einzurechnen. Für mich als Laien sah das so aus, als ob die ganze Konstruktion damit sehr viel stabiler wird, aber ich bin ja wie gesagt kein Statiker...

Daher noch zwei andere Fragen:
1. Wie kommt denn der Vorfaktor (0,8+0,5) bei der Windlast zustande? Hat das mit der Gebäudeform zu tun? Außerdem wird dann als Windlast 0,5kn/m2 angenommen, obwohl Windlast Zone 1 0,32kn/m2 drinsteht. Wird da einfach immer aufgerundet?
2. Wo kommt der Wert Durchmesser/6 her? Ist das eine Konstante, oder hängt das vom Boden ab oder ähnliches?

Besten Dank nochmal

Wenn du mit der Statik nicht zufrieden bist, oder dir gewisse Sachverhalte unklar oder unschlüssig sind, dann setzte dich bitte mit dem Aufsteller der Statik in Verbindung und lass dir die Berechnung erklären. Du wirst ja wohl was für die Statik bezahlt haben, dementsprechend wird dich der Statiker kennen und sicher gewillt sein in einem kurzen Gespräch die offenen Punkte durchzugehen.

Eine Sache sollte aber schon gesagt werden: So wie ich die Berechnung kurz überflogen habe, gibt es dort keine Angaben aus dem Bodengutachten, ich nehme auch an es wird kein Bodengutachten geben. Insofern sind etwas ''auf der sicheren Seite'' liegende Annahmen in der Berechung gerechtfertig.
Lass dir ein Kostenvoranschlag für ein Bodengutachten geben und vergleiche diese Kosten mit der Ersparnis von ein paar Kubikmeter Beton ;)

PS: b/6 ist die Kernweite des Fundaments
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stimmt die Berechnung ?! 14 Jun 2017 09:27 #61463

Besten dank cebudom,

ich versuche seit Tagen den Statiker zu erreichen erfolglos, sonst hätte ich ihn das alles schon gefragt....

@Haevernick:
Deine unkonstruktiven Bemerkungen kannste steckenlassen.

Um mal bei deiner Bäckeranalogie zu bleiben: Ich würde den Bäcker sehr wohl fragen was er da in sein Rezept reinpackt, wenn ich vermute, dass Zuaten darin sind, die ich aus irgendeinem Grund nicht haben möchte. Das greift im übrigen auch überhaupt nicht die Kunst des Bäckermeisters an.Ich würde ihn eventuell auch dann Fragen, wenn mir sein Brötchen besonders gut schmeckt, und ich als neugieriger Mensch unbedingt wissen möchte, wie er das macht.

Um bei deinen ironischen Fragen zum Klettern zu bleiben: Auch dort können die Fragen durchaus angemessen sein. Ich würde dir erklären, dass es Traversenwände gibt die nur 3 Meter hoch sind. Ich würde dir Erklären, dass es Hüft und eine Kombination aus Brust- und Hüftgurt (heute kaum gebräuchlich) gibt. Und ich würde dir auch erklären, dass höchstens bei einem Anfängerkurs ein zweiter Mann zum Hintersichern da steht....

Aber vielleicht bleibst du besser in deiner kleinen ignoranten Statikerwelt und trollst lustig durch die Foren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stimmt die Berechnung ?! 14 Jun 2017 09:53 #61464

Da stellt einer ne Frage und zum Schluss belegen sich die Leute gegenseitig.

Liebe Statikerkollegen, mein Chef hat mal zu uns gesagt das wir Ingenieure sind und keine Baustellenrülpse.

Ja, es gibt Leute die sich wohl fürn Äppel und n Ei hier beraten lassen wollen. Aber bevor man sich gegenseitig irgendwelche Sachen an den Kopf haut sollte man vielleicht doch besser überlegen ob man überhaupt noch antwortet.

Ich für meinen Teil gebe zu das ich nicht alles weis. Mein Statikerleben wird wahrscheinlich wegen dem ganzen Stress auch zu kurz um alles zu lernen. Aber ich bin doch ganz froh das es hier eine Plattform gibt wo man Hilfe erhalten kann. Und es gibt ja Gott sei dank auch Kollegen die gerne helfen.

Es sollte aber wie gesagt ein ausgeglichenes Geben- und Nehmen sein.

Und für die Bauherren die sich hier melden und denken das wir Statiker geil auf Zahlendrehereien und Klugscheißerei sind:

Das stimmt nicht. Zumindest für meinen Geschmack ist es ein ziemlich hartes Brot jeden Tag zwischen den Fronten zu stehen und es jedem Recht machen zu müssen. Also spreche ich bestimmt im Interesse aller Kollegen das komplexe Beratung oder Prüfung von Statiken etc. hier nicht hergehört.

BITTE SUCHEN SIE SICH EINEN ERFAHRENEN STATIKER Z.B. AUS DEN GELBEN SEITEN UND BEZAHLEN FÜR BERATUNG, DENN ES IST EINE DIENSTLEISTUNG.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.