Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Hydrostatischer Druck

Hydrostatischer Druck 31 Mai 2017 08:38 #61350

  • DeO
  • DeOs Avatar
  • Offline
Gamma (10 kN/m³) * h [m] (senkrecht auf die Oberfläche)

Das es bei 1cm "Wasserbreite" auch so sein soll ist zwar irritierend, aber es ist so.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hydrostatischer Druck 31 Mai 2017 10:24 #61352

  • Schulli
  • Schullis Avatar
  • Offline
Man muß sich klarmachen, das es nicht um "Kraft", sondern um "Druck" geht = Kraft/ Fläche.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hydrostatischer Druck 31 Mai 2017 10:45 #61353

  • prostab
  • prostabs Avatar
  • Offline
(Ruhende) Flüssigkeiten können - im Gegensatz zu Festkörpern - keine Schubspannungen aufbauen (Schubmodul=0).
Daraus folgt für ruhende Flüssigkeiten
a) dass ein Volumenelement nur in Ruhe (im Gleichgewicht) sein kann, wenn der Druck in einem Punkt in jeder Richtung gleich ist (hydrostatischer Druck),
b) dass hydrostatischer Druck immer senkrecht zu der Wandoberfläches des Topfes wirkt,
c) der Druck nur von der Höhe des Wasserspiegels abhängt.

es
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hydrostatischer Druck 31 Mai 2017 13:53 #61354

  • Bente
  • Bentes Avatar
  • Offline
3m Hohe Wand ; 0,1m Dicke

Resultierende H-Last je m : 1/2 * 30 kN/m *3m = 45 kN/m

Resultierende Vertikallast: 0,1*1*3*10 = 3 kN/m

????
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hydrostatischer Druck 31 Mai 2017 14:59 #61355

  • FischerH
  • FischerHs Avatar
  • Offline
Mit dieser Frage hat schon im 17Jh der Physiker Pascal eine Wette gewonnen.
Immerhin wurde nach ihm ja dann die Einheit "Druck" benannt.

Hier wird das gut erklärt und gezeigt:
www.wdr.de/tv/kopfball/sendungsbeitraege/2012/0219/weinfass.jsp

Zum Glück verhält sich das so, sonst wäre der Wasserdruck einer
Hafenmole am z.B. Atlantik bei mehreren tausend Kilometer "breitem" Wasserdruck
wahrscheinlich nicht mehr in den Griff zu bekommen.
Und, Bente, warum 1/2? Der Druck ist doch auf beiden Seiten gleich. Oder?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hydrostatischer Druck 31 Mai 2017 18:01 #61356

  • FischerH
  • FischerHs Avatar
  • Offline
@ Bente
Da war ich zu schnell, für die Resultierende passt die Formel natürlich. Sorry
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.