Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Tragwerksplanerliste

Tragwerksplanerliste 22 Mär 2017 17:23 #60818

Hallo,
0,00 DM - Bis 2007 durfte ich in Standsicherheitsnachweise u. ENEV Berechnungen ohne Prüfung für einfache Gebäude aufstellen. Keine Listen keine Mitgliedschaften !
68 €/A - 1999 Eintragung TWP-Liste SH
320 €/A - 2007 Eintragung TWP-Liste NI und (Zwangs)Mitgliedschaft
45 €/A - 2006 TWP-Liste ST
-- €/A - 2010 Liste der Berufshaftpflichtversicherten in ST (wurde aber abgeschmettert)
100 €/A - 2014 Energieeffizienzexpertenliste
40 €/A - 2017 TWP-Liste NI (genau 10 Jahre nach Mitgliedschaft)
5 €/je - Energieausweis
360 €/M - Vorhalten der Überziehung Geschäftskonto (ohne Inanspruchnahme)
70 €/A - GEZ Autoradio

weitere Vorschläge
1 €/Druck Einführung des elektronischen Stempels mit Online-Verbindung zur Ing-Kammer
100 €/A Einführung der Softwaresteuer

Habt ihr noch Vorschläge !
Letzte Änderung: 22 Mär 2017 17:26 von HerrLehmann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tragwerksplanerliste 28 Mär 2017 18:55 #60858

Ingenieurkammern ( Handwerkskammern, etc. ) sind nun einmal staatlich legalisierte Mafiavereinigungen.

Anzahl Eintragungen in der Tragwerkplanerliste x Jahresbeitrag, Das spült ordentlich Geld
auf das Konto der Kammern. Für NULL Gegenleistung.

Wer schützt uns vor dem nicht zu beherrschenden Eurocodewahnsinn ? Unsere Kammern ? :evil:

Gruß
FEMBOY

Ich schlage eine es ist Donnerstag 14:07 Uhr Steuer vor. :laugh:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tragwerksplanerliste 29 Mär 2017 08:46 #60862

Es ist in der Tat etwas bedauerlich, wie der Berufsstand des Ingenieurs durch die Kammern und Verbände vertreten wird. Beginnt schon damit, dass man sich den Ingenieur Titel wehrlos vom Brot hat ziehen lassen und sich in den weltweiten Bachelor Einheitseintopf hat tunken lassen.

Die Kammern sind meist durch einflussreiche Person vertreten, die seit Jahrzehnten großen Ingenieurgesellschaften vorstehen. Die Lage und Situation der kleinen Ingenieurbüros sind also unseren Vertretern meist völlig unbekannt und unklar.

Das diese Personen dann auch gerne Projekte und Anlässe im Scheinwerferlicht suchen und sich gerne präsentieren gehört dann auch zu deren Selbstverständnis, weil immer schon so gelebt. Ohne diese Mentalität wären Sie wohl auch nicht gewählte Vertreter - ist eben Berufs Politik.

Wie in der "großen" Politik so auch in unserer Verbandspolitik gibt es nur sehr wenige Vertreter die aus kleineren Büros kommen. Da diese Inhaber sich die Verbandsarbeit von ihrer Zeit abzwacken ist dann umso mehr zu beachten und zu würdigen. Es ist einfacher als Geschäftsführer mit vier Duzend Mitarbeitern Berufspolitik zu machen und sich hier und dort zu zeigen.

Zu ihnen nun zurück Herr Lehmann - ich kann ihren Unmut zu ihrer teuren Verbandsliste natürlich verstehen.
Muss aber sagen ohne Kammer möchte ich auch nicht sein. Ich wünschte mir halt vom Präsidium einen Blick über den Tellerrand der großen Ingenieurgesellschaften hinweg zu den vielen leinen Büros, die letztendlich die Mitgliedsgebühren tatsächlich aufbringen.

Eine Einhaltungsüberwachung der für uns bindenden Honorarordnung erfolgt z.B. durch die Ing. Kammer Bayern andere Kammern sind mir bisher in diesem Tätigkeitsfeld nicht aufgefallen.
Bundeseinheitliche Listen ohne zusätzliche Gebühren und Nachweise der Beratenden Ingenieure sind eigentlich selbstverständlich.
Letzte Änderung: 29 Mär 2017 08:47 von Baumann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tragwerksplanerliste 31 Mär 2017 23:45 #60923

Sturm brich los!
Sturm auf Beuth in Berlin!
Räumt die Lager aus und schleudert die Blätter für jedermann aus dem Fenster.

Bildung ist für Jedermann !!!!!!

48,95 für 12 Seiten Norm!

Das ist Verarsche!!"!!!!!!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: WMFlord

Tragwerksplanerliste 01 Apr 2017 09:07 #60924

Jörg schrieb:
Sturm brich los!
Sturm auf Beuth in Berlin!
Räumt die Lager aus und schleudert die Blätter für jedermann aus dem Fenster.

Bildung ist für Jedermann !!!!!!

48,95 für 12 Seiten Norm!

Das ist Verarsche!!"!!!!!!!!

das nenne ich Aufruf zu einer Straftat.....wird nicht weiterhelfen....
die Politik könnte das aber leicht ändern......auch hier geht es wieder
nur ums Geld.....
galapeter97
Letzte Änderung: 01 Apr 2017 09:09 von galapeter97.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1