Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Pool auf der Dachterrasse

Pool auf der Dachterrasse 16 Mär 2017 14:08 #60755

Hallo Zusammen,

ich hoffe, ich darf hier auch als Laie eine Frage stellen:
Wir haben eine ca. 60qm große Dachterasse auf dem Hinterhaus eines Altbaus (BJ 1870). Ich würde jetzt gern im Sommer dort einen etwas größeren Kinderpool aufstellen. Der Pool hat einen Durchmesser von 2,44m und ein Fassungsvermögen bei 90% von ca. 1750l. Das Dach ist ein Flachdach (Balkenkonstruktion), gerade saniert und mit Bitumen und den typischen Holzterassenbrettern mit Unterbau belegt. Laut Dachdecker ist man mit einer Belastung von 300kg pro qm auf der sicheren Seite. Wenn ich den Pool mit 90% befülle, sind wir bei ca. 360kg pro qm. Jetzt könnte ich natürlich den Pool einfach nicht ganz befüllen, ich habe mir aber überlegt ob ich die Last vielleicht besser verteilen kann, indem ich ein 3x3m Podest unter den Pool baue. Ich habe mal gelernt, dass das Podest an drei Seiten mindestens 25 cm größer sein muss als der Pool und sich die Last dann um 30% verringert? Dann wären wir mit Pool und dem ein oder anderen zarten Menschenkind darin (insgesamt max. 2t) auf der sicheren Seite oder habe ich da einen Denkfehler?
Und macht es einen Unterschied wo ich den Pool hinstelle, ob an den Rand oder in die Mitte? Darunter ist eine normale Wohnung, die bis auf die Außenwände keine tragenden Wände hat.
Und sollte ich noch was beachten?

Vielen Dank schonmal....



Vielen Dank für Eure Hilfe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pool auf der Dachterrasse 16 Mär 2017 14:42 #60756

Na ja, ist halt die Frage,
wofür die tragende Unterkonstruktion (Balkenkonstruktion) berechnet/ausgeführt wurde.

Also, ich würde mir das vom Dachdecker schriftlich geben lassen, daß das so statisch funktioniert.

Alternativ mal einen Statiker aus der Umgebung befragen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pool auf der Dachterrasse 16 Mär 2017 15:14 #60757

Kontaktieren Sie bitte einen örtlichen Statiker, ihre Landes Ingenieurkammer hat Listen für Sie bereit.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pool auf der Dachterrasse 17 Mär 2017 07:46 #60764

...Hallo Liese,

Dachterrassen müssen für eine Nutzlast von 4 kN/m² ( = 400 kg/m²) auf der
GANZEN Fläche bemessen werden.
Mach dir also keine Sorgen und lass die Kiddies plantschen und genieße Prosecco und Sommer :)

Grüße
Thomas.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pool auf der Dachterrasse 17 Mär 2017 08:04 #60765

Hallo,

vorausgesetzt die ......Dachterrasse auf dem Hinterhaus eines Altbaus (BJ 1870)..... war schon immer eine Dachterrasse mit 4,0 Verkehrslast.

Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: Baumann

Pool auf der Dachterrasse 17 Mär 2017 08:25 #60766

ThomasS schrieb:
...Hallo Liese,

Dachterrassen müssen für eine Nutzlast von 4 kN/m² ( = 400 kg/m²) auf der
GANZEN Fläche bemessen werden.
Mach dir also keine Sorgen und lass die Kiddies plantschen und genieße Prosecco und Sommer :)

Grüße
Thomas.

ja genau, besonders die aus 1870 mit holzbalken....
die waren dem eurocode schon weit voraus...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.