Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Anschlußbewehrung Kelleraußenwand/Sohlplatte

Anschlußbewehrung Kelleraußenwand/Sohlplatte 25 Feb 2017 14:22 #60583

venditrice schrieb:
... Kellerwand ist als oben und unten gehaltene Wand gerechnet .....

Was bedeutet dieser Satz ?

Wurde eine MW-Wand (2-seitig gehalten) auch als Betonwand möglich,mit genügend Auflast
ODER
Eine Stahlbetonwand als "gehaltene Wand"
nachgewiesen ????

Im 1. Fall ist die Bewehrung statisch NICHT erforderlich, im 2. Fall muß die vertikale Biegeplatte (denn nichts anderes ist die Wand) selbstverständlich wie jede Platte am Endauflager verankert werden.

Alles andere wie "würde ich machen" oder "ist besser" oder "warum nicht" beantwortet die Frage des TO nicht.
Von weißer Wanne oder Abdichtung war in der Frage keine Rede.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anschlußbewehrung Kelleraußenwand/Sohlplatte 27 Feb 2017 09:08 #60586

genau......

und wenn die Beine der Architektin wirklich so lang wären.... gäbs ja auch keine Probleme
über die Anschlußbewehrung zu klettern..... :silly:
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2