Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Nachrechnung Parkhaus, Nutzlast qk

Nachrechnung Parkhaus, Nutzlast qk 10 Feb 2017 11:33 #60418

Hallo,

nach EN 1991-1-1/NA, Tab. 6.8DE ist die anzusetzende Flächenlast qk bei Parkhäusern abhängig von der Größe einer Fläche A, die aus der Stützweite und der mittragenden Breite bm für die Achslast 2*Qk (z.B. nach Heft 240 DAfStb) gebildet wird. So weit so gut.

Fragen: Für welche Laststellung der Achslast ist denn bm zu bilden? Heft 240 Tafel 2.1 kennt unterschiedliche mitwirkende Breiten bm für Feld- u. Stützmomente. Also welches bm? Und die Laststellung der Räder 'günstig' in Spannrichtung hintereinander oder addierte bm aus Laststellung quer zur Spannrichtung?

Je nachdem, wie man die Räder stellt, hat das unterschiedliche Flächenlasten qk (Parkflächen 3.5 bzw. 2.5 kN/m2 oder Rampen 5.0 bzw. 3.5 kN/m2) zur Folge. Hat der VPI dazu was verfaßt?

Gruß
mmue
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nachrechnung Parkhaus, Nutzlast qk 10 Feb 2017 13:14 #60426

Hallo mmue,

die Tabelle 6.8DE wurde mit DIN 1991-1-1/NA/A1-Änderung mittlerweile geändert (Mai 2015).
Es wird nur noch unterschieden nach
Kategorie F1: Verkehrs- und Parkflächen, qk = 3 kN/qm
Kategorie F2: Rampen, qk = 5 kN/qm

Die vorhergehende Abhängigkeit von der Lasteinzugsfläche ist entfallen.
Dafür darf jetzt (wieder) für die Lastweiterleitung abgemindert werden.

(Ggf. ist das aber noch nicht in allen Bundesländern eingeführt?)

Gruß
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: mmue
  • Seite:
  • 1