Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Nachweis der Befestigungsmittel bei Sandwichpaneel

Nachweis der Befestigungsmittel bei Sandwichpaneel 02 Mai 2016 09:53 #58408

schau dir mal die schraubenabstaende an. massgebend sind die lastverteiler. am enauflager gibt es auch noch einen mindestrandabstand. welche breite braeuchtest du dann bei den wandriegeln?

der Wandriegel hat eine Breite von 90mm
Schraubenabstände e untereinander habe ich keine Angaben
zum Rand sind es 26,5mm bzw. 45mm,
die angegebene LVP hat 3 Bohrlöcher, die sollten dann auch eigentlich nutzbar sein.
zur temperatur kann ich (noch) nicht in die tiefe einsteigen. leider habe ich auch nicht die 22. auflage des schneiders. in der 21. auflage ist das anscheinend noch nicht so ausfuehrlich dargestellt.

in meiner 20. Auflage ist das auf S. 8.153 beschrieben.

die Kopfauslenkung der Schraube ist auch kein Problem, nur mit dem Zgug bekomm ich ein Problem,
hast du denn bislang die Temperatur bei der Berechnung nicht berücksichtigt?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nachweis der Befestigungsmittel bei Sandwichpaneel 02 Mai 2016 12:14 #58409

Möbius schrieb:
...die angegebene LVP hat 3 Bohrlöcher, die sollten dann auch eigentlich nutzbar sein. ...

bei "fischer" sind die lastverteiler wendeplaettchen. 1 (mittig) bzw. 2 (mit w = 40 mm) befestigungen und 200 mm laenge.
(von joris ide habe ich leider nur die produktuebersicht und die stuetzweitentabelle der sandwichelemente)

Möbius schrieb:
...hast du denn bislang die Temperatur bei der Berechnung nicht berücksichtigt?

nicht beruecksichtigt.
wieviel prozent macht macht der lastfall temperatur fuer die auflager aus? (ich muss das erst mal in einer ruhigen minute durchtippen besser abprogramieren.)

ich fuehre meine nachweise nach 2.3 seite 8.156 (20. auflage, schneider).


welche ral farbe hat deine fassade? fuer die elemente ist der der temperaturlastfall evtl. massgebend. da solltest du dich aber am besten an den lieferanten wenden. die (verwenden das programm sandsta und) fuehren dir diesen nachweis normalerweise als service fuer ihre lieferung.

hermann
Bauingenieur, Dipl.-Ing. (FH)
Letzte Änderung: 02 Mai 2016 12:43 von khorngsarang.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nachweis der Befestigungsmittel bei Sandwichpaneel 02 Mai 2016 12:27 #58410

ich habe die joris ide zulassung fuer minaeralwollplatten gefunden.

hier koennte man 3 schrauben anordnen. die frage ist nur ob das element mehr als die angegebenen werte aufnehmen kann. ich befuerchte nicht. (d.h. die 3. schraube wuerde dir nur was fuer den weiteren nachweis in die unterkonstruktion bringen.)

hermann
Bauingenieur, Dipl.-Ing. (FH)
Letzte Änderung: 02 Mai 2016 12:29 von khorngsarang.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nachweis der Befestigungsmittel bei Sandwichpaneel 02 Mai 2016 12:47 #58411

von jorisite habe ich leider nur die produktuebersicht und die stuetzweitentabelle der sandwichelemente

ich auch nur. Die Paneele ist auch ok, bzw. der Nachweis paßt.
nicht beruecksichtigt.
wieviel prozent macht macht der lastfall temperatur fuer die auflager aus? (ich muss das erst mal in einer ruhigen minute durchtippen.)

ich habe den Lastfall bislang auch nicht berücksichtigt, die Prüfer haben das bislang auch nicht bemängelt. Deshalb auch die Frage....
Wenn ich den Lastfall Temperatur nach Schneider rechne, habe mit der Überlagerung eine Auflagerkraft von 4kN,
nur Wind 2,8kN also schon ein Unterschied, besonders für den Nachweis der Schrauben.

Für den aktuellen Fall ist es eine Paneele RAL 7016, also Farbgruppe III, aber wie gesagt, die Paneele passt
und für die Schrauben werden bei allen Farbgruppen 80K für den Sommer angesetzt.
Und der Nachweis paßt nun nicht mehr.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nachweis der Befestigungsmittel bei Sandwichpaneel 02 Mai 2016 19:33 #58419

Warum eigentlich nur 2 Schrauben?

Kannst übereinander nicht mehrere Schrauben anordnen ?
Letzte Änderung: 02 Mai 2016 19:34 von Scrubs.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nachweis der Befestigungsmittel bei Sandwichpaneel 03 Mai 2016 08:54 #58428

Möbius schrieb:
... werden bei allen Farbgruppen 80K für den Sommer angesetzt. ...

beim sandstat rechnen die meist 6 lastfaelle:
1 winddruck
2 windsog
3 windsog fuer schrauben
4 temperaturen im sommer fuer den gfnw (aussen +55 / innen +25)
5 temperaturen im sommer fuer den tfnw (aussen +80 / innen +25)
6 temperatuen im winter (aussen -20 / innen +20)

fuer den schraubennachweis kombinieren die dann:

1,50*lf3 + 1,50*0,6*lf4 (bei dem mittelauflager)

Möbius schrieb:
... ob es da ein "Hintertürchen" gibt? ...

ich habe auch schon die ermittlung der auflagerkraefte "an kette von einfeldtraegern" gesehen.
(da entfallen die einflussfaktoren vom system und die temperaturkraefte.)

hermann
Bauingenieur, Dipl.-Ing. (FH)
Letzte Änderung: 03 Mai 2016 08:55 von khorngsarang.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.