Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Darf Prüfingenieur einfach Verstärkungen anordnen?

Aw: Darf Prüfingenieur einfach Verstärkungen anordnen? 17 Dez 2011 13:52 #39118

Hat jemand eine Idee weshalb der Bauunternehmer in der Klage behauptet er hätte Profile HEB 100 zur Verstärkung nachrüsten müssen, tatsächlich gefunden wurden dann Profile HEA 100 und sein privat beauftragter Gutachter (Prüfingenieur und vereidigter Sachverständiger) hat wie sich später herausstellt tatsächlich nur Rohr-Profile 88.9*2.9 bzw 76.1*2.9 verlangt? ("Verlangt" :blink: , also ohne Bemessung Kräfte vorhanden/Kräfte aufnehmbar.)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Darf Prüfingenieur einfach Verstärkungen anordnen? 24 Dez 2011 13:17 #39205

Hier noch ein Geschenk,
doch was soll es sein, ein Gerbergelenk? :blink:
Im Innenfeld wär es wohl angebracht,
jedoch im Endfeld ist es keine Pracht!
Stahl hat angeblich geschwungen,
doch das Holz wirkt wahrlich sehr gedrungen. :woohoo:
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Darf Prüfingenieur einfach Verstärkungen anordnen? 02 Jan 2012 18:34 #39234

mann siehan, was hast du denn für ein problem? statt hier einen abzujammern solltest du die sache einfach von deiner versicherung klären lassen! wofür gibt es die denn!! der prüfer wird sich schon was dabei gedacht haben, jeder macht mal einen fehler :laugh:
kann deinen sammelsurium an behauptungen auch nicht nachvollziehen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Darf Prüfingenieur einfach Verstärkungen anordnen? 02 Jan 2012 21:52 #39238

Hallo, Diskussion immer noch nicht "durch"? Nochmal, Sie müssen nicht beweisen, dass Sie Recht haben. Man muss Ihnen nachweisen, dass Sie Unrecht haben. Wenn Sie Autor sind und keinen Fehler machten, kann Sie niemand zu etwas zwingen. Auch ein Prüfing. muss seine Meinung begründen, anhand techn. Regeln und Vorschriften. Willkür ist nicht! Für Rechtsfragen ist ein qual. Anwaltsbüro für Bau- und Archi- tektenrecht zuständig, unter Vorlage schr. Unterlagen.Nicht dieses Forum, und das noch auf Zuruf.
Gruss W.E.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Darf Prüfingenieur einfach Verstärkungen anordnen? 03 Jan 2012 08:58 #39241

ganz genau, lass dich von deinem anwalt verarzten, der kann dir auch sagen wie du deinen fehler wieder ausbügeln kannst :laugh:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Darf Prüfingenieur einfach Verstärkungen anordnen? 03 Jan 2012 10:59 #39243

  • GustavGans
  • GustavGanss Avatar
  • OFFLINE
  • Me transmitte sursum, Caledoni!
Man kann sich ungefähr vorstellen, wie die Statik zu diesem Bau ausgesehen hat. Mischbau eben. Ein Gewerk steift das andere aus welches wieder durch ein drittes Gewerk erst gehalten wird.

Gab es keine Details?
Gab es keine Werkplanung der ausführenden Firmen? Hat der Architekt diese Werkplanung nicht angefordert und auf Richtigkeit überprüft?
Me transmitte sursum, Caledoni!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.