Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: kfw-Förderung

kfw-Förderung 23 Jun 2005 13:07 #9896

Hall Kollegen,
hier eine ganz bescheidene Frage. Bei dem kfw-Förderprogramm zur CO2 minimierung ist im Maßnahmenpaket 4 die CO2 emmision vor und nach der Modernisierung zu ermitteln. Muß man die emmission Anhand des Heizwärmebedarfs oder anhand des Primärenergiebedarfes ermitteln. Im kfw Programmblatt ist die Rede von Qh= Heizwärmebedarf, hab aber auch schon Artikel gelesen, wo der Primärenergiebedarf herangezogen wurde. Was ist richtig.

Vielen Dank für die Antworten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Rekfw-Förderung 23 Jun 2005 14:17 #9897

wie du schon schreibst ! Im KfW Blatt ist der Heizwärmebedarf gemeint.
Wie willst du bei einem alten Objekt den Primärenergiebedarf ermitteln wenn die Anlagentechnik bzw. ep nicht bestimmt werden kann.
Beim KfW Nachweis fließt die Beheizung über den Faktor f mit ein.
Bei Qp + f wäre da was doppelt gemoppelt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Rekfw-Förderung 24 Jun 2005 06:08 #9900

Hallo,

da muß ich Herrn Lehmann zustimmen. Der CO2 Ausstoss ist über den
Heizwärmebedarf zu ermitteln.
Im übrigen gibt es aber auch Programme (z.B. von RowaSoft), die bei dem ganz normalen Wärmeschutznachweis die CO2-Mengen mit ausgeben.
Die KfW-Geschichten sind bei Rowa-Soft recht gut integriert. So sind z.B. Merkblätter zu den einzelnen Förderprogrammen im pdf-Format enthalten.

Schau mal unter www.rowa-soft.de
Gruß Marco
Dipl.-Ing. Marco Herzog
Westmarkstraße 22c
26676 Barßel
Tel.: 04499 / 918769
Mobil: 0174 / 4280227
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1