Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Eigenfrequenz Massivdecke

Eigenfrequenz Massivdecke 31 Mai 2005 14:40 #9586

  • Schneider
  • Schneiders Avatar
Hallo Kollegen,
habe Probleme mit dem Frequenznachweis einer STB-Decke auf 40 Herz, habe
derartigen Nachweis bisher noch nicht führen müssen ( hier Vorschrift von B-Plan
weil Industrianlage in direkter Nähe). Wie muss ich vorgehen?
Danke für alle Hilfestellung im voraus.
I.Schneider
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ReEigenfrequenz Massivdecke 01 Jun 2005 06:56 #9590

hallo,
vereinfachter Nachweis nach folgender Formel:
fe = (a *Wurzel( EJ/m))/2*pi*L*L (Herz)

fe Eigenfreqenz
m Masse pro längeneinheit kg/m
L Spannweite
a Koeffizient für die Grundfreqenz
Einfeldsystem, beids gel., a = 9,870
Beids eingespannt a = 22,37
Kragarm a = 3,516
Auf die Dimensionen achten ( 1N = 1 kgm/s*s ).

Frage : Warum Nachweis auf 40 Herz ?

Gruss Thomas.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ReEigenfrequenz Massivdecke 01 Jun 2005 07:48 #9591

  • I.Schneider
  • I.Schneiders Avatar
Danke, Thomas
für die Formel und die gute Aufschlüsselung der einzusetzenden Werte.
Muss ich den Deckenaufbau (Estrich und Dämmung) in den Frequenznachweis
einbeziehen? Wo (Literatur) finde ich die Formel?

Unter PKT.6.2 des B-Plans für das Baugebiet wird gefordert:
Erschütterungen
Die Decken der Gebäude müssen bei einem Abstand von der Straßenbegrenzungslinie von
18-60 m mit Eigenfrequenzen von fo 40 Hz
60-100 m mit Eigenfrequenzen von fo 28 Hz
über 100 m mit Eigenfrequenzen von fo 24 Hz
realisiert werden.
(Gegenüber des Baugebietes befindet sich eine Weberei mitLüfterturm mit
Schallleistungspegel von lw,max = 86 dB(A) )
Freundliche Grüße
I.Schneider
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ReEigenfrequenz Massivdecke 01 Jun 2005 07:54 #9592

  • harry
  • harrys Avatar
Ergänzung:
der E-Modul von Beton kann um 20% höher oder 30% niedriger
wie in der DIN angegeben sein
das macht die Formel reizvoller...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ReEigenfrequenz Massivdecke 01 Jun 2005 08:39 #9596

hallo,
mit m ist die dauernd vorhandene Masse gemeint.
Die Formel habe ich aus Euro-Verbundbau von Bode, Werner-Verlag.
Im Stb.-Verbundbau gehören Schwingungsnachweise zum Standard.
grüsse
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1