Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Gauben berechnung

Gauben berechnung 04 Feb 2005 11:21 #7293

  • sorrat
  • sorrats Avatar
hallo,
bin Bauingenieur ohne berufserfahrung und ich möchte für meinen vater, die statik eine gaube, die er in seiner wohnung ausbauen will, berechnen. Da ich keine erfahrung habe, wennde ich mich zu euch.
welche nachweise brauche ich und brauche ich dafür auch statik-programm oder kann ich das ohne berechnen.
wer kann mir dabei helfen und vielleicht ein beispiel senden.

ich bedanke mich im voraus

sorrat
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ReGauben berechnung 04 Feb 2005 11:49 #7297

Hallo sorrat,

nun auf Deine Fragen zu antworten, ist bei den wenigen technischen Angaben schwer.

1). Ein Statik-Programm benötigt man eigentlich nicht. Es verringert natürlich den Aufwand wesentlich und man kann in kurzer Zeit Varianten durchspielen, um die Konstruktion zu optimieren.
2). Der Rechenwaufwand hängt aber auch von anderen Faktoren ab:
- Gaubenform (Schlepp-, Satteldach- usw. gaube)
- vorhandene Dachform (Pfetten-, Kehlbalken- oder Sparrendach usw.)
- Größe der geplanten Gaube (Auswechslung von Sparren notwendig?)
- Weiterleitung von Lasten (Wände; Decken etc.)
3). Dann sind noch bauordnungsrechtliche Belange abzuklären. Ist die geplante änderung des Daches im betreffenden Gebiet überhaupt zulässig?
4). ....................

Also es wird etwas mehr Arbeit machen als "nur" die Bemessung von Sparren, Rähme und Stiele.

Gruß
Olaf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1