Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Statik für Gartenteich

Statik für Gartenteich 11 Jun 2018 09:58 #63353

  • Oktopusreisen
  • Oktopusreisens Avatar
  • Offline
Hallo liebe Forenuser,

wir wollen nächstes Jahr einen Teich bauen, der ca. 200qm³ Wasser enthalten wird. Nun haben wir auf der Ostseite Gefälle zu den Nachbarn, das ca. 1m bis 1,5m beträgt und durch L-Steine, sowie Drahtkörbe gefüllt mit Basaltsteinen gesichert wird 100cm hoch und 50cm breit (siehe Fotos). Der Teich wird an der am nächsten liegenden Stelle ca. 1,5m entfernt von dem Gefälle liegen, wobei der Teich in diesem Bereich noch sehr flach ist. Nun war die Frage, ob das Erdreich z.B. nach langem Regen soweit aufgeweicht sein könnte (Sandboden), sodass der Druck des Teiches den Boden wegschiebt und der Teich ausläuft. Wir wissen nicht ob es für diesen Fall Sinnvoll ist, einen Statiker zu beauftragen oder ob man auf diesen verzichten kann, weil die Gegebenheiten (L-Steine und Drahtkorbsicherung) bereits ausreichen und der Abstand groß genug ist. Über Eure Einschätzung wäre ich dankbar.

Viele Grüße

Stefan
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Statik für Gartenteich 11 Jun 2018 12:05 #63354

  • MeyerK
  • MeyerKs Avatar
  • Offline
... 200 cbm Wasser beim Nachbarn im Wohnzimmer ... dann gute Nacht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Statik für Gartenteich 11 Jun 2018 12:34 #63355

  • mmue
  • mmues Avatar
  • Offline
Hallo,

dies ist ein Forum von Statikern für Statiker. Nicht für Bauherrn.
Wir wissen nicht ob es für diesen Fall Sinnvoll ist, einen Statiker zu beauftragen
Ja.

Gruß
mmue
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen