Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: unbelüftetes Flachdach

unbelüftetes Flachdach 01 Jun 2016 11:44 #58660

Hallo Ihr,
gibt es für ein unbelüftetes Flachdach eines MFH ( Bj 2007), oben und unten dicht, einen Feuchtigkeitsnachweis der hin kommt, wenn alle kritischen Punkte der DIN 4108-3 2001 wegfallen?
Kein Gründach/ keine Bekiesung / keine Verschattung, da das Dachgeschoss 12 m hoch ist,
Pultdach 4°, Süd/West Ausrichtung,
kein Feuchteeintrag während der Bauphase,
Luftdichtheitsprüfung wurde durchgeführt.
Dachaufbau: 0,50 cm Bitumenbahn dunkel Sd = 300 m, 28 mm Holzschalung, 22 cm Vollsparrendämmung Lambda 0,35, Dampfbremse Sd = 135 m, 3,0 cm Sparschalung mit Luft, 2 * 1,25 mm Gipskarton.
Außen - und Innenwände aus Leichtbeton LB15
Gruß Tomit
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

unbelüftetes Flachdach 01 Jun 2016 11:55 #58661

Ich habe vor kurzem gelesen, dass Prof Winter (TU München) Versuche für solche geschlossenen Aufbauten gemacht hat. Bestimmte Aufbauten haben den Test bestanden.
Ich weiss gerade nicht den richtigen Link, sollte sich aber über Google finden lassen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

unbelüftetes Flachdach 01 Jun 2016 15:26 #58666

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

unbelüftetes Flachdach 02 Jun 2016 13:09 #58689

hi,
wer sowas plant, schuldet nicht nur 4108, sondern auch 68800.
einfache zusammenfassung der mindestanforderungen findet man bei
der suche nach "7 goldene regeln flachdach" - würde sogar für
(68800)-nachweisfreie dächer gelten, macht aber im wesentlichen
den instationären nachweis (oder zuvor die abschätzung) leichter.
grüsse, markus
Markus L. Sollacher, Berat. Ing. BYIK
mlsollacherATt-onlinePUNKTde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1