Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: kfw-online-Bestätigung ab 01.01.2014

kfw-online-Bestätigung ab 01.01.2014 05 Dez 2013 08:58 #50134

Hallo
im vorherigen Beitrag war das "oder" falsch gesetzt.

......Sie weisen nach, dass Sie mindestens zwei energetisch hocheffiziente
Gebäude (Sanierung oder Neubau) geplant oder eine Baubegleitung durchgeführt haben....

Gruß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

kfw-online-Bestätigung ab 01.01.2014 05 Dez 2013 09:15 #50135

Ne wurde gestern ganz frisch wieder geändert,

vereinfachte Eintragung bis Ende September 2014 möglich über 16h Fortbildungsstunden
oder über Referenzen ohne zeitlich Begrenzung. (Bafa ausgeschloßen, nur kfw)

Die Dena kommt wahrscheinlich mit der Vielzahl der Anträge nicht hinterher.

Gruß
Anhang:
Letzte Änderung: 05 Dez 2013 09:17 von keule.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

kfw-online-Bestätigung ab 01.01.2014 05 Dez 2013 10:06 #50137

na suuuuuper....!!!!! Gestern Nacht um 12.45 Uhr war ich fertig mit dem Sch.....!!!!!!
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

kfw-online-Bestätigung ab 01.01.2014 06 Dez 2013 10:11 #50148

Hallo Keule,

vielen Dank für deinen Link, da kommt wohl was in Bewegung ! (aber was ??)

Bevor aber nun alle "Hurra" schreien, folgender Hinweis:

Die 16 Stunden Fortbildung beziehen sich nur auf Personen, die die BAFA Schulung "Vor Ort Beratung" vollzogen haben.
Diese Schulung beträgt allerdings auch 130 Stunden !!

Wer diese Schulung irgendwann besucht hat, hat nun etwas mehr Zeit (bis Sept. 2014) die weitere Schulung von 16 Std zu besuchen.

Ob diese Schulung tatsächlich von vielen Statikern besucht worden ist würde ich bezweifeln, da es ja eher was für Leute war die viel Zeit opfern wollten, um die 400 EUR "Vor Ort Beratung" zu verdienen.

Die eigentliche "Hürde" der Eintragung über Referenz-Objekte , daß es sich um "hocheffiziente" Planungen gehandelt haben muss, also mindestens Neubau 55 oder Altbau 70, wurde natürlich nicht geändert.

Man kann das ganze also nur als Erleichterung der "Behörde DENA" verstehen, eine Erleichterung für uns Statiker ist das noch m.E. nicht !

Schönen Nikolaustag
Zeemann
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

kfw-online-Bestätigung ab 01.01.2014 06 Dez 2013 11:19 #50154

Hallo miteinander.

Sehe es wie zeeman. Die "Galgenfrist" wure verlängert. Auf September.
Ansonsten bleiben die Hürden.

Aber ein bißchen Luft so kurz vor Weihnachten schadet tatsächlich nicht ;)

Schönen Tach.

Trost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

kfw-online-Bestätigung ab 01.01.2014 10 Dez 2013 13:59 #50166

Hallo an Alle,

über was soll man sich da noch wundern:
schaut euch mal die "Eigentümer" der DENA an:
50% Bund,
26% KfW,
Allianz, Duetsche Bank und DZBank jeweils 8%
Das heißt ja im Umkehrschluss: ist man Mitglied bei der DENA dann arbeitet man indirekt für/mit der KFW.
Ob das dem Berufsbild der freien Berufe entspricht muss jeder mit sich selbst ausmachen.
Richtigerweise sollten alle austreten und man sollte eine eigene Struktur bilden, hab aber keine Ahnung wie.

Ich habe bei der DENA mal nach "Experten" in meinem Umkreis von nur 20km gesucht, habe 77 gefunden, davon 15 Maschinenbauingenieure !!!, 25 Architekten, 10 Fachplaner HLS, 12 Handwerker !!! und sogenannte Planungsbüros (das sind bei mir die Büros die Alles machen und können, aber meistens nicht mehr als drei Personen sind)
Ich finde es schade, dass sich anerkannte und fachlich geeignete Büros dazu hergeben in diesen bunten Haufen mitzumachen.

Ich habe diesen Link (Thema) an die Ingenieurkammer geschickt, mit dem süffisanten Hinweis über den Stellenwert der Kammer, was auch meine Meinung ist. Eine weitere Mail ging an die Regierung von Sachsen.
Die Betreffszeile war: Berufsverbot.
Von der Kammer habe ich schon eine Antwort: Sie wollen sich darum kümmern.
Ich bin gespannt.

P.S. Übrigens hatten wir mal einen Außenminister der hatte nur eine abgeschlossene Ausbildung den Taxi-Schein. Wir sind zwar Ingenieure und haben (bei mir sind es jetzt ca.20 Jahre) Berufserfahrung, aber das zählt nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.