Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Transmissionswärmetransferkoeffizient ???!!!

Transmissionswärmetransferkoef​fizient ???!!! 13 Apr 2012 15:53 #40669

Hallo zusammen

Nichtwohngebäude

Transmissionswärmetransferkoeffizient(schwieriges Wort)


ich brauche für einen KFW-Antrag (Programm 242/243/244) den o.g. berechneten Wert
Ich habe den Energieberater 18599 von Hottgenroth
Es handelt sich um ein Bürogebäude Einzonenmodell
Wo finde ich bei Hottgenroth diesen Wert????

hilflose Grüße
Andreas
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Transmissionswärmetransferkoef​fizient ???!!! 16 Apr 2012 08:33 #40687

Moin,

das Wort entstammt der DIN V 18599-2 und meint nichts anderes als den gemittelten U-Wert der Bauteile HT' analog einer Berechnung nach DIN 4108-6, wie sie in der Regel für Wohngebäude erstellt wird (unter Berücksichtigung der fx-Faktoren; Transferkoeffizient meint HT in W/K).
So verstehe ich jedenfalls die genannte Formel in der Anlage 2 zum KfW-Formular.

Wenn die Software den nicht auswirft (was erstaunlich wäre, der HT'-Wert ist doch der "zweite" Nachweis gemäß EneV, na gut für Niwos getrennt nach opak und transparent), dann kann dieser ja auch leicht von Hand ermittelt werden (Summe HT/Summe A), oder? Das Gleiche gilt für den Wert des Referenzgebäudes, das setzt natürlich voraus, dass die Software die Berechnungen des Referenzgebäudes transparent ausgibt.
Ja, sorry, mit der Software kenne ich mich nicht aus, da muss dann wohl deren Hotline ran.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1