Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Wärmedämmverbundsystem auf Klinkerfassade

Wärmedämmverbundsystem auf Klinkerfassade 21 Feb 2012 20:58 #40011

Liebe Kollegen,

ich brauchte Unterstützung bei folgendem Problem:

Geplant ist ein WDVS auf einem Bestandsgebäude anzubringen. Das mehrgeschossige Wohnhaus hat jedoch eine Klinkerfassade.
Es stellt sich die Frage, ob dies möglich ist und wenn ja, ob Sie Systeme kennen. Dann weiß ich natürlich nicht, ob die Klinkerfassade sachgemäß in der tragenden Wand verankert wurde und ob die Zusatzlast aus dem WDVS über diese Verankerung übertragen werden kann. Wie geht man hier vor. Müssen Bohrungen gemacht werden um z.B. mit einem Endoskop in die Luftschicht zwischen Klinker und tragender Wand zu sehen? Gibt es baupyhysikalische Bedenken?

Ich bewege mich auf neues Terrain zu und bin um jeden Ratschlag dankbar.

Mit besten Grüßen,
Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Wärmedämmverbundsystem auf Klinkerfassade 22 Feb 2012 09:23 #40020

Hallo Markus,
im Anwenderkatalog von EJOT gibt es VSD-Dübel mit Zulassung.Verblend-Sanier-Dübel.
Wenn die Fassade schon älter ist, ist davon auszugehen, dass die Verankerung damals verzinkt war und heute nicht mehr zugelassen ist, wahrscheinlich auch schon Rostschäden aufweist. Verankerung neu bemessen und durchführen lassen. Anschliessend WDVS drauf als Klebeverbindung oder mit Anker.

Gruß
Hubert
Hubert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Wärmedämmverbundsystem auf Klinkerfassade 22 Feb 2012 10:32 #40024

Hallo Markus,

ich würde auf jeden Fall den Aufbau (wie du beschrieben hast) prüfen! Führe gegebenfalls eine Tauwasserberechnung durch. Die Klinkerfassade ist relativ dicht. Bei der Klinkerschale ist wahrscheinlich mit Tauwasserausfall zu rechnen, dies musst du sinnvoll ableiten, da eine Hinterlüftung in den neuen Wandaufbau nicht mehr funktioniert.

Gruß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Wärmedämmverbundsystem auf Klinkerfassade 22 Feb 2012 11:12 #40025

Hallo zusammen,

vielen Dank für die guten Hinweise.

Die Erinnerung an die ggf. verzinkten Anker war klasse. Es gibt hier eine VDI-Richtlinie für unzugängliche Tragkonstruktionen. Die geht genau auf diesen Punkt ein.

Ich werde nun erstmal rechnen, wo und wieviel Tauwasser anfällt. Das ganze einfach mal über Glaser ermitteln und mir dann Gedanken machen, wie ich es abführen kann.

Zunächst aber ein großes Dankeschön!

Beste Grüße,
Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1