Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Neue DENA-Expertenliste, BAFA entfällt.

Aw: Neue DENA-Expertenliste, BAFA entfällt. 07 Sep 2011 15:30 #37791

Mit den Damen und Herren von der dena bin ich bisher nicht weiter gekommen.
Es ist keine brauchbare Auskunft zu bekommen.
Entweder sie haben überhaupt keine Ahnung (z.B. Hotline) oder weichen nur auf vage Auskünfte aus.

Ich stelle mal jetzt folgende Vorgehensweise zur Diskussion, die ich gerade ausprobiert habe:
Für meinen Eintrag von dena-Experten zum Experten mit Gütesiegel zu erweitern, brauchte ich die Nummer bei der ich bei der BAFA registriert bin.
Um an diese "Nummer" zu kommen habe ich mich bei der BAFA online registriert.
Mein Antrag wird aber erst bearbeitet, wenn ich für eine Vor-Ort-Beratung den Antrag stelle, bzw. die Online-Registrierung noch auf dem Postweg denen zusende.

Mir reichte aber die Nummer aus der Onlineregistrierung um mich bei der Dena als Experte eintragen zu lassen.

Einen Nachweis für meine Berufserfahrung brauche ich laut e-mail von dena nicht, da reicht es, dass ich seit 4 Jahren als dena-experte in deren Liste eingetragen bin.

Jetzt bin ich mal gespannt, ob ich von der dena eine Rechnung bekomme mit der Bestätigung als DENA-Effizienzexperte.

Ich kann im Augenblick nirgends etwas finden, wo ich bei der Vorgehensweise etwas falsches bestätigt habe sollte.
Oder habe ich etwas übersehen?


Im übrigen habe ich gerade ein längeres Telefonat mit einem Kollegen hinter mir, der in dem ganzen Drumherum etwas mehr auf dem Laufenden ist.
Danach soll die Forderung, dass man bei der dena in die Effizien-Liste eingetragen sein muss, bereits gekippt worden sein.
Näheres wird er bei einer Veranstaltung von der KLIBA am Ende des Monats erfahren.
Danach soll wiederum der §21 der ENEV für die Unterschriftsberechtigung ausreichen.

Diese §§-Reiter von den Banken wissen auch nicht was sie wollen (und dürfen).

Gruss Moses

Edit: Ganz so dumm scheint die dena doch nicht zu sein, jedenfalls habe ich heute diese Benachrichtigung bekommen:
"Für Ihren Eintrag ist der Nachweis, dass Sie im Rahmen des Förderprogramms Vor-Ort-Beratung der BAFA antragsberechtigt sind erforderlich. Dies geht auch Ihren zugesandten Unterlagen leider nicht hervor. Bitte weisen Sie uns dies, z. B. mittels eines Zuwendungsbescheids mit geschwärzten Daten des Auftraggebers, nach."
Beim Antrag war von diesen Nachweis keine Rede.

Mit der dena habe ich heute nochmals ein längeres Telefonat geführt.
Dena kann selbst die Befähigung der Energieberater nicht prüfen, da sie dazu nicht das Personal haben.
Sicherheitshalber habe ich mal den Antrag zur Anerkennung als Vor-Ort-Berater abgeschickt.
Ein Projekt für den Forderantrag wird sich auch finden lassen.
Letzte Änderung: 08 Sep 2011 16:13 von Moses.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Neue DENA-Expertenliste, BAFA entfällt. 08 Sep 2011 16:34 #37806

Dies schreibe ich in einen Extrabeitrag, da es zwar zum Thema gehört, aber nicht direkt den Listeneintrag betrifft.

Ist schon seltsam. BAFA-Vor-Ort-Berater werden nur bei der Beratung von Altbauten tätig.
Mit Neubauten, unter der die KFW-Änträge auch fallen haben die nichts am Hut.

Dazu bin ich beim Sichten der Veröffentlichungen der BAFA bin ich noch auf folgenden Schildbürgerstreich gestossen.
Von den BAFA-Beratern wird gar nicht erwartet, dass die eine Planung für eine Sanierung durchführen können.
Die können lediglich beraten.
Die Planung für eine Sanierungsmassnahme sollen weiterhin wir Architekten und Ingenieure durchführen.
Dazu gehört selbstverständlich, dass an einen ENEV-Nachweis führt.
Das bedeutet doch, dass wir die Kenntnisse für den Nachweis haben müssen, was ja den Antrag für den Effizienznachweis beinhaltet.

Aber den Antrag für die kfw dürfen wir dann nicht unterschreiben, aber die Leute von der BAFA, die noch nicht einmal verstehen, was wir da gerechnet haben? :woohoo:

Wer kann jetzt noch einen kfw Antrag unterschreiben und die Richtigkeit der Berechnung bestätigen?
Der Planer und Aufsteller des ENEV-Nachweises? Der ist gegebenenfalls nicht berechtigt dazu.
Oder der Berater, der die Zahlen noch nicht einmal überprüfen kann?

Was für ein Bock haben die Herren von der dena da wieder geschossen? :laugh:

Gruss Moses
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Neue DENA-Expertenliste, BAFA entfällt. 09 Sep 2011 08:33 #37811

hi,

ich vermute, alle, die sich momentan entspannt zurücklehnen, weil momentan "nur"
sanierungsmassnahmen betroffen scheinen, werden in einem jahr unruhig werden ..
für 2012 ist der listeneintrag auch für kfw-(neubau)programme vorgesehen.
details werden momentan zwischen den ministeriewn und der bak und bik abgestimmt.

btw, es wird weiterhin das "unabhängigkeitskriterium" gelten...

(aus e. antwort der dena ..)

grüsse, markus
Markus L. Sollacher, Berat. Ing. BYIK
mlsollacherATt-onlinePUNKTde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Neue DENA-Expertenliste, BAFA entfällt. 09 Sep 2011 13:17 #37814

Hallo zusammen

das allerwichtigste ist, das wir Ingenieure von denen wohl die meisten sich für gutes Geld und Zeit zum Staatlich anerkannte SV
gequält haben, uns mal wieder wie die Maus vor der Schlange ducken, und alles über uns ergehen lassen.
Die Ingenieurkammern werden auch nichts sagen, dafür gibt es ja keine Veranlassung, denn denen gehts ja gut!
Mir 90% der Beratungsberichte kann man sich doch den A... wischen. Davon kann man doch ausgehen, das selbst
der dümmste Bauherr auch schon vorher weiß das es besser ist wenn er sein Haus dämmt. Ist doch Idiotie!!!

Sorry musste mir mal Luftmachen.... :silly:

Andreas
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Neue DENA-Expertenliste, BAFA entfällt. 10 Sep 2011 19:10 #37822

Hi Markus,

wo hast du gelesen, dass nur Sanierungsmassnahmen betroffen sind?
Alles was ich bisher gelesen habe, und das ist recht viel, wird nur von Effizienzhäuser 55 und 40 gesprochen.
Ich habe keine Unterscheidung zwischen Neubau und Sanierung gesehen.

Wobei ich mich frage, wenn es die BAFA-Liste nicht mehr gibt, wie kann man sich dann noch bei der DENA als Effizienzhaus-Experte registrieren lassen?
Nach Auskunft der Sachbearbeiterin bei der DENA haben die nicht die Leute um unseren "Sachverstand" prüfen zu lassen.
Ich wollte mich ja als dena-Experte mit Gütesiegel eintragen lassen.
Aber das können die nicht, deshalb muss man den Umweg über die BAFA gehen, oder den Nachweis erbringen, dass man einen Lehrgang von 120Std. (130Std. neu) absolviert hat.
Da ich es mir nicht leisten kann, mein Büro für 3 Wochen zu schliessen, nur um etwas zu lernen, was ich seit >20 Jahre machen muss....

Die Banken zicken eh schon die letzte Zeit rum.
Ein Banker hat doch glatt behauptet, meine Nachweis wäre falsch.
Er musste sich dafür schriftlich entschuldigen.
Bei einem Kollegen wurde die Kompetenz angezweifelt.
Es ist Ingenieur für Heizung und Lüftung etc.
Von dem habe ich gerade wieder ein ENEV-Nachweis in Händen... Wenn´s der nicht kann, dann haben wir Alle keine Ahnung. ;)

Mit einem BAFA vor Ort-Berater habe ich gestern noch gesprochen.
Ja so ein ENEV-Nachweis bekäme er noch hin. Auf der Schulung haben sie es ihm gezeigt, wie das mit einem Programm zu rechnen ist. B)

Übrigens, wenn ich es richtig mitbekommen habe, bekommt man von der BAFA den Zuwendungsbescheid, den man wieder für die Anmeldung bei der dena braucht, noch bevor man die Vor-Ort-Beratung gemacht hat.
Dann schau mer mal, ob ich nicht einen der beiden Bauherren für die ich gerade eine Sanierung plane nicht zu einer Vor-Ort-Beratung überreden kann.
Wenn der Staat unbedingt an den Kosten beteiligt werden will... Er hat anscheinend doch noch zu viel Geld.


@All,
hat jemand schon etwas darüber gefunden, was mit denen BAFA-Beratern passiert, die in der Liste nicht mehr geführt werden, bzw. inaktiv geschaltet wurden?
Da sind nämlich der grösste Teil aus der Liste genommen worden, weil sie in den letzten Jahren keine Beratung durchgeführt haben.
Da könnte es für Manchen auch noch ein böses Erwachen geben.
Falls ihr BAFA-Berater seid, würde ich in der Liste mal nachsehen, ob ihr noch aufgeführt werdet, bzw. durch die Suche gefunden werdet.



Gruss Moses
Letzte Änderung: 10 Sep 2011 19:11 von Moses.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Neue DENA-Expertenliste, BAFA entfällt. 11 Sep 2011 08:18 #37823

moin moses,

schick mir mal ne mail, wenn dich die (nicht)unterscheidung
alt-/neubau interessiert.

grüsse, markus
Markus L. Sollacher, Berat. Ing. BYIK
mlsollacherATt-onlinePUNKTde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.