Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: KS-Innenwand ohne Kimmstein DIN4108-Beiblatt2

KS-Innenwand ohne Kimmstein DIN4108-Beiblatt2 26 Aug 2010 07:31 #33358

Hallo,
ist es noch zulässig (nach DIN 4108 Beiblatt2-> Wärmebrückenverlust 0.05) KS-Innenwände direkt auf die unterseitig ungedämmte Sohlplatte zu setzen?
Innenwandfußpunkt-Wärmebrücken werden in Beiblatt 2 ja nicht berücksichtigt.
Gruß Heinz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: KS-Innenwand ohne Kimmstein DIN4108-Beiblatt2 27 Aug 2010 13:10 #33379

Hallo,
ich nerve nochmal.
Arbeitet Ihr bei KS-Innenwänden immer mit Kimmstein oder unterseitiger Sohlendämmung?
Gruß Heinz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: KS-Innenwand ohne Kimmstein DIN4108-Beiblatt2 30 Aug 2010 10:18 #33391

Da es im Beiblatt nicht aufgeführt ist, muss ein Kimmstein mit verbesserter Wärmedämmfähigkeit meines Erachtens nicht zwangsläufig eingebaut werden.
Auch eine Gleichwertigkeit kann nicht nachgewiesen werden, da es keinen Bezug gibt.
Grundsätzlich kann es natürlich sinnvoll sein, den Wärmebrückenzuschlag von 0.05 durch Ermittlung sämtlicher Wärmebrücken zu überprüfen. Über die Summe der Innenwände können da schon ein paar Watt zusammen kommen, allerdings befinden wir uns in einem Bereich mit geringerer Temperaturdifferenz außen-innen (was eine zusätzliche unterseitige Sohlendämmung oft auch unsinnig erscheinen lässt).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: KS-Innenwand ohne Kimmstein DIN4108-Beiblatt2 10 Sep 2010 08:47 #33502

Hallo,
vielen Dank für die Antwort, ich sehe das genauso.
Aber ein Bauüberwacher ist der festen Überzeugung :) das eine unterseitige Sohlplattendämmung bei Innenwänden immer erforderlich ist (bei einem Wärmebrückenzuschlag von 0,05) und verlangt deshalb vom Bauunternehmer den Einbau der Dämmung !
Gruß Heinz
Letzte Änderung: 14 Sep 2010 06:08 von Heinz.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: KS-Innenwand ohne Kimmstein DIN4108-Beiblatt2 14 Sep 2010 10:15 #33524

Na ja, wenn der Bauüberwacher damit überzeugen kann. So lange wir keine guten Gründe kennen, wäre es doch unsinnig, ihm "Folge zu leisten" ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: KS-Innenwand ohne Kimmstein DIN4108-Beiblatt2 14 Sep 2010 15:45 #33526

Na ja ich sehe es im Grunde ähnlich wie Ihr.
Aber was sagt man dem Bauüberwacher wenn er fragt wofür es denn Kimmsteine überhaubt gibt...?

Andreas

Ich bin übrigens mal von einem Gutachter "angeschossen" worden weil in meinen Plänen
Kimmstein und nicht Iso-Kimmstein stand. Das sind wohl zwei unterschiedliche Dinge
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2