Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Honorar ENEV Nachweise, Wärmeschutz, Energiepass

Honorar ENEV Nachweise, Wärmeschutz, Energiepass 14 Mär 2006 10:44 #13804

Hallo

an die Bauphysikspezialisten.

Die Abrechnung für früher übliche Wärmeschutznachweise erfolgte nach §78 HOAI.
Der Aufwand für die derzeitigen Nachweise nach ENEV zzgl. Energiepass etc. ist gegenüber dem Stand der HOAI (Ausgabe 1996) deutlich gestiegen.
Wie rechnet Ihr derartige Nachweise ab??

Gruss
Andreas Gehm, Dipl.-Ing.
Berat. Ingenieur BYIK
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ReHonorar ENEV Nachweise, Wärmeschutz, Energiepass 14 Mär 2006 15:37 #13814

Hallo Andreas,
ich finde, der §78 HOAI traf früher schon nicht den Aufwand, den man manchmal treiben musste. Nur unter Einsatz aller Leistungsphasen konnte man bei komplizierteren Gebäuden auf seine Kosten kommen. Von daher benutze ich die %-Sätze nur als Anhalt und versuche meinen tatsächlichen Aufwand abzuschätzen. Und der liegt, wenn nötig, auch mal über der HOAI.
Gruß Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ReHonorar ENEV Nachweise, Wärmeschutz, Energiepass 15 Mär 2006 12:09 #13856

hi,

die honorierung orientiert sich am gestiegenen aufwand.
dafür gibt´s korrigierte honorartafeln (ich glaube von einer länderkammer, vielleicht berlin), die sich an dem von prof. rahn vorgeschlagenen korrekturfaktor (1,8-2,9) anlehnen.

grüsse, markus
Markus L. Sollacher, Berat. Ing. BYIK
mlsollacherATt-onlinePUNKTde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1