Neue Software von WEKA ZUVERLÄSSIGE KOSTENSCHÄTZUNG BEREITS IM AKQUISESTADIUM(07.04.04)

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Pressemitteilung

ZUVERLÄSSIGE KOSTENSCHÄTZUNG BEREITS IM BERATUNGS- UND AKQUISESTADIUM
WEKA MEDIA bringt eine neue Kostenermittlungs-Software heraus

Kissing, den 7. April 2004 - Architekten müssen meistens schon vor dem eigentlichen Entwurf eines Bauvorhabens ein erstes Kostenangebot entsprechend der Vorstellungen des Bauherren erstellen. Vergleichsobjekte helfen dem Planer, schon vorab eine relativ exakte Rechnung für den Auftraggeber aufzustellen. WEKA MEDIA bringt eigens für die frühzeitige Kostenaufstellung ein hilfreiches Tool auf den Markt: "Kostenschätzung leicht gemacht - Vergleichsobjekte".


In der Regel fehlen dem Planer im Beratungs- und Akquisestadium valide Kostendaten von Referenzprojekten, was eine Kostenschätzung eines geplanten Objektes schwierig gestaltet. Die seit April 2004 erhältliche Software beinhaltet über 1500 Vergleichsobjekte, mit deren Hilfe Architekten bereits vor der eigentlichen Entwurfsphase schnelle und zuverlässige Kostenprognosen aufstellen können. Die Beratung kann auf diese Weise optimiert werden, weil der Architekt dem Bauherren die zu erwartenden Kosten transparent und präzise darstellen kann. Für die meisten Objekte sind Kostenschätzung und Kostenberechnung, also die erste und zweite Ebene der DIN 276 (1993), hinterlegt. Über eine Vielzahl von Korrekturfaktoren (z.B. Bundesland und Ortsgröße) können die geplanten Bauvorhaben an die konkreten Projektparameter angepasst werden. Darüber hinaus können auch Kostenanschlag und Kostenfeststellung erfasst werden. Ein besonderer Vorteil liegt in der automatischen Umrechnungsfunktion der Kostendaten. So können die Kosten nach DIN 276 (1993) auf Knopfdruck in die DIN 276 (1981) umgerechnet werden. Auf dieser Basis kann dann eine HOAI-konforme Honorarermittlung durchgeführt werden. Für eine überschlägige Honorarermittlung steht in "Kostenschätzung leicht gemacht - Vergleichsobjekte" außerdem ein Honorartaschenrechner zur Verfügung, mit dem Grundhonorare unter Berücksichtigung von Zuschlägen und Nebenkosten mit wenigen Eingaben ermittelt werden können. Repräsentative Ausdrucke zu allen Bereichen runden das Programm ab.

Kostenschätzung leicht gemacht - Vergleichsobjekte
1 CD-ROM
199,- € zzgl. MwSt.,
versandkostenfrei Bestellnummer: B 3417
Bestellung und Kundenberatung unter Tel: 08233-23 9490 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Über WEKA MEDIA:
Die WEKA MEDIA GmbH & Co. KG ist einer der führenden Verlage Deutschlands für Fachinformationen im Business-to-Business-Bereich. Der Fachverlag ist ein Unternehmen der in fünf europäischen Ländern operierenden WEKA Business Information GmbH & Co. KG. Anfang 2001 ist WEKA MEDIA aus dem Zusammenschluss der WEKA Baufachverlage, der WEKA Management-Verlage und des WEKA Fachverlags für Technische Führungskräfte hervorgegangen. Die WEKA MEDIA GmbH & Co. KG bietet qualitativ hochwertige praxisbezogene Produkte und Services an und nutzt dafür ihre hohe Medienkompetenz: Das Spektrum reicht von Print-, Software- und Onlineprodukten über Videos und CBT bis hin zu Seminaren und Kongressen. Das Produktportfolio wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Technik, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt, Management und Behörden, Bauhandwerk, Architektur und Immobilienwirtschaft sowie Informationstechnologie.