Gewinnmaximierung durch Reduzierung der Arbeitszeit

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Gewinnbringende Neuerungen im Hause DICAD beschleunigen die Schal- und Bewehrungsplanung

Um mit der Schal- und Bewehrungsplanung Gewinne zu steigern, müssen Büros heute nicht nur fehlerfrei, sondern auch sehr schnell arbeiten.
Zeitersparnis ist das Thema unserer Zeit. Es ist aber nicht nur wichtig Planungsunterlagen schnell erstellen zu können, genauso wichtig ist es, Korrekturen bei den ständig anfallenden Änderungen schnell durchführen zu können. Mit STRAKON 2012 von DICAD ist dies möglich. Das mittelständische Softwareunternehmen aus Köln behauptet sogar, die Arbeitszeit mit STRAKON 2012 halbieren zu können. Aber ist das wirklich möglich?

STRAKON ist ein planorientiertes 2D-Werkzeug für Schal- und Bewehrungsplanung, das vor einigen Jahren um die 3D-Planung mit einem eigenen Rechenkern erweitert wurde. Das weiterentwickelte STRAKON ermöglicht somit eine 2D, eine 3D, oder eine 2D/ 3D kombinierte Planung. Mit diesem CAD-System werden alle Aufgabenbereiche der Tragwerksplanung im Ingenieur-, Hoch- und Fertigteilbau bedient. Und tatsächlich kann, durch die beschleunigten Eingaben und Korrekturmöglichkeiten in der Bewehrungsplanung, die Arbeitszeit halbiert werden. Aber wie kann es zu dieser Zeitersparnis kommen?
Durch die Quickbox, als Schnellzugriff für sämtliche parametrisierte Funktionen, ist es möglich mit STRAKON 2012 bis zu 90% der Klicks einzusparen. Die breiteren Nutzungsmöglichkeiten der SmartClicks führen zu einer ähnlich hohen Beschleunigung der Eingabe. Zudem kann mit STRAKON, durch die Nutzung von Freihandsymbolen (Mausgesten), wichtige Arbeitszeit durch bis zu 50% Klickreduzierung eingespart werden.
Der automatische Bewehrungseinbau mit Vorschau durch AdHoc-Bewehrung mit Stabstahl und Matten, eine Vielzahl an neuen Eingaben sowie neue Korrekturmöglichkeiten in der Bewehrungsplanung gehören zu den wichtigsten Weiterentwicklungen in Sachen Zeitersparnis.
Neben der beschleunigten Nutzung von STRAKON als 2-Bildschirmlösung runden die neuen 3D Planungs- und Präsentationsmöglichkeiten die Planungsleistung mit STRAKON 2012 ab.

STRAKON 2012 ist ein schnelles und komfortables Werkzeug und kann für viele Büros den entscheidenden Vorsprung am Markt bedeuten. Clevere, praxisorientierte und flexible Funktionalitäten stehen seit jeher im Fokus der STRAKON Entwicklung.

alt              alt                alt           
Ingenieurbau                                                                                     Hochbau                                                                              Fertigteilbau