Nemetschek eröffnet Niederlassung in Brasilien

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Ausbau der Südamerika-Präsenz / Neue Niederlassung in Sao Paulo mit Schwerpunkt auf Lösungen für den Ingenieurbau  



München, 4. Mai 2011: Die Nemetschek AG, Europas größter Anbieter von Software für Architektur und Bau, verstärkt ihre Präsenz in Südamerika und eröffnet eine eigene Niederlassung in Sao Paulo. Einzelne Produkte des Konzerns werden schon länger vor Ort vermarktet und konnten bereits bedeutende Kunden gewinnen, darunter mehrere große Stahlbauunternehmen und Ingenieurbüros. Auch in Mexiko hat Nemetschek bereits wichtige Referenzkunden, beispielsweise einen der größten Betonfertigteilhersteller des Landes.


Der Schwerpunkt von Nemetschek do Brazil liegt auf Vertrieb und Service rund um die Softwarelösungen aus dem Bereich Ingenieurbau. Dabei handelt es sich vor allem um die Produkte der belgischen Nemetschek-Tochter Scia (Lösungen für Statik-Berechnung und Stahlbau), die Ingenieurbaulösung Allplan Ingenieurbau sowie die Planungssoftware für Betonfertigteilwerke Allplan Precast. Geleitet wird die Niederlassung von José Teixeira, einem gebürtigen Portugiesen, der bereits seit zwei Jahren für den Vertrieb von Scia in Brasilien verantwortlich ist.

Andere Nemetschek-Produktmarken mit Schwerpunkt Design – namentlich das CAD-Programm der amerikanischen Nemetschek-Tochter Vectorworks und die Architektursoftware ArchiCAD der ungarischen Tochter Graphisoft – sind bereits seit Jahren über exklusive Distributoren in Brasilien präsent.


„Brasilien gehört zu den am schnellsten wachsenden Schwellenländern und dürfte durch die Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft in drei Jahren und durch die Olympischen Sommerspiele 2016 noch zusätzlich an Dynamik gewinnen,“ erläuterte Ernst Homolka, CEO der Nemetschek AG. „Wir sehen vor Ort große Chancen für unsere Produkte und werden von dort aus sukzessive auch weitere Märkte Südamerikas adressieren.“


Details erfahren sie unter:
http://nemetschek-brasil.com.br





Über Nemetschek


Der Nemetschek Konzern ist Europas führender Anbieter von Software für Architektur und Bau. Die grafischen, analytischen und kaufmännischen Lösungen decken einen Großteil der gesamten Wertschöpfungskette am Bau ab – von der Planung und Visualisierung eines Gebäudes über den eigentlichen Bauprozess bis zur Nutzung. Die Palette der Softwareprogramme reicht von CAD-Lösungen für Architekten und Ingenieure bis zur Bau-Software für die Kostenplanung, für Ausschreibung und Vergabe sowie die Bauausführung. Hinzu kommen Lösungen für Facility- und Immobilienmanagement sowie Visualisierungs-Software für Architektur und Filmindustrie.


Das Unternehmen wurde 1963 gegründet und beschäftigt über 1.100 Mitarbeiter weltweit. Seine Produkte sind bei mehr als 300.000 Kunden in 142 Ländern weltweit im Einsatz. 2010 erzielte Nemetschek einen Um­satz von 150 Mio.
Euro und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von 37 Mio. Euro.