Nemetschek Deutschland ruft „Expertenforum für den Ingenieurbau“ ins Leben

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

München, 14. April 2011 – Nemetschek Deutschland startet Ende Mai 2011 das neue Veranstaltungsformat „Expertenforum für den Ingenieurbau“. Es bietet Tragwerksplanern, Prüfingenieuren und Technikern eine Plattform für Information, Diskussion und Networking – vor dem Hintergrund aktueller Branchenentwicklungen. In zahlreichen Vorträgen − von Eurocode und EnEV-Novellierung 2012 über IFC-Modelle bis hin zur 3D-Planung – bringen namhafte Experten ihr Know-how ein. Dipl.-Ing. Gunther Wildermuth, Berater mit 40 Jahren IT-Erfahrung im Bauwesen, wird durch das Forum führen. Zusätzliches Highlight sind die architektonisch attraktiven Locations. Die Veranstaltungen sind für Serviceplus-Kunden von Nemetschek kostenfrei.

Agenda         
Ab 12:00 Uhr                Registrierung und Begrüßung mit Imbiss/Getränken
13:00–14:00 Uhr         Auswirkungen des Eurocode auf die Praxis, Dr.-Ing. Frank Fingerloos, Deutscher Beton- und Bautechnik Verein
14:00–15:00 Uhr                IFC-Modelle − Basis von Plänen und Statik, Prof. Rasso Steinmann, Hochschule für angewandte Wissenschaften/FH München, Lehrstuhl für Bauinformatik
15:00–15:15 Uhr         Pause         
15:15–16:15 Uhr                Die EnEV-Novellierung 2012 – eine Aufgabe für Ingenieure, Dipl.-Ing. Martin Wenning, Sachverständiger beim TÜV SÜD
16:15–17:15 Uhr                Nutzen und Chancen der 3D-Planung im Ingenieurbüro, Dipl.-Ing. Joachim Mellor, Heitkamp Ingenieur- und Kraftwerksbau
Ab 17:15 Uhr                 Get-together & Erfahrungsaustausch

Veranstaltungstermine und -orte
München, 23. Mai 2011, Nemetschek Haus
Essen, 24. Mai 2011, Sanaa-Kubus         
Hamburg, 25. Mai 2011, ehemalige HH Kaffeebörse (Speicherstadt)


Ausführliche Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie im angehängten Programm-Flyer. Das Anmeldungsformular finden Sie hier