Ökologie und Ästhetik

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

„Green is Beautiful“ – Ein Bildband über das umweltfreundliche Haus

München/Mulgrave, 15. September 2009
„Green is Beautiful“ vereint die Schönheit eines Bildbandes mit der Praxisnähe eines Handbuches. Die Autoren erläutern dem Leser die ökologische Bauweise von Architekten, deren Ziel es ist, ein ebenso schönes wie umweltfreundliches Zuhause zu schaffen. Die faszinierende Farbfotografie und erläuternde Texte bieten dem Hausbesitzer, dem Architekten wie auch dem Hausbauer zahlreiche Ideen und reichlich Inspiration.
Der Architekturfotograf Claudio Santini nimmt den Leser mit auf eine Reise zu einigen der schönsten, umweltfreundlichen Häuser weltweit. Diese Bilderreise schlängelt sich durch Kapitel über Fotovoltaik, passive Beschattung, die Verwendung von Recyclingmaterial und anderen nachhaltigen Konzepten. Gleichzeitig zelebriert der Bildband den einzigartigen Weg, wie all diese Komponenten zur architektonischen Ästhetik eines Zuhauses beitragen. Der Leser findet in dem Bildband „Green is Beautiful“ Häuser von einigen der berühmtesten Architekten in Kalifornien. Zu ihnen zählen Studio Pali Fekete Architekten (SPF:a), Ted Tokio Tanaka Architekten, LeanArch und Pugh + Scarpa.

Dafna Zilafro / Claudio Santini
Green is Beautiful - Das umweltfreundliche Haus
Fotografie: Claudio Santini,  Text: Dafna Zilafro
Gebunden mit Umschlag, Format: 235mm x 260mm
228 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen
ISBN: 978 1 86470 325 2
Preis: US$65



Wolkenkratzer im Einklang mit der Natur
Eco Skyscrapers, der Bildband von Images Publishing

Eine vergleichsweise junge Version der Wolkenkratzer ist der Öko-Wolkenkratzer. Es handelt sich hierbei um ein sehr hohes Gebäude, das die vorliegenden Umweltbedingungen physisch, systemisch und zeitlich in das architektonische Konzept mit einbezieht. Der Bildband „Eco Skyscrapers“ von Ken Yeang vermittelt sowohl dem interessierten Laien als auch dem Profi die Bauweise von ökologischen Wolkenkratzern.
Für viele, die sich mit Architektur – beruflich oder privat – beschäftigen, ist Ken Yeang ein Synonym für die Öko-Wolkenkratzer. In mehr als drei Jahrzehnten hat der malayische Architekt fast im Alleingang und als Pionier diesen Baustil entwickelt. Ken Yeang erläutert im Buch die Anwendung von ökologischer Bauweise bei Wolkenkratzern und macht dabei von Anfang an deutlich, dass es sich bei einem Wolkenkratzer um das wohl ökologisch unfreundlichste Gebäude handelt. Gleichzeitig erklärt er die Notwendigkeit, diesen Gebäudetyp so human und nachhaltig wie möglich zu gestalten, bis eine ökologisch durchführbare Alternative gefunden ist.
Jedes Projekt wird im Buch mit einer ausführlichen Beschreibung über die klimatischen Gegebenheiten am Bauort, die vorhandene Vegetation, die Geschoßflächenanzahl sowie Netto- und Bruttoflächen vorgestellt. „Eco Skyscrapers“ enthält zudem eine Einführung von Steve Featherstone, Geschäftsführer von Llewelyn Davies Yeang, London. Das Vorwort stammt aus der Feder von David Scott, dem Vorsitzenden des Council on Tall Buildings and Urban Habitat. Ein Geleitwort schrieb der emeritierte Professor Ivor Richards, School of Architecture Planning and Landscape,  an der Universität von Newcastle, England.
Neben der englischen ist auch eine chinesische Ausgabe des Buches erhältlich.

Ken Yeang
Eco Skyscrapers
mit einem Vorwort von David Scott, dem Vorsitzenden des Council on Tall Buildings and Urban Habitat
Gebunden mit Umschlag, Format: 266mm x 156mm
160 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen und Zeichnungen
ISBN: 978 1 86470 268 2 (Englisch)
ISBN: 978 1 86470 353 5 (Chinesisch)
Preis: US$60


The Images Publishing Group:
Die Images Publishing Group wurde 1983 gegründet. Der Verlag ist einer der bekanntesten internationalen Verlage für Architektur und Interior Design mit mehr als 40 neuveröffentlichten Bildbänden im Jahr. Images Publishing hat darüber hinaus in den letzten Jahren erfolgreiche Ausflüge in andere Themengebiete unternommen wie Mode, Fotografie, Landschaftsarchitektur, Architekturillustration, Grafik-Design sowie Automobil.
Mit seiner umfassenden Reihe “Master Architect Monograph” hat der Verlag den Respekt der internationalen Architekturszene gewonnen. Mehr als siebzig renommierte Architekten sind bereits bei Images Publishing mit einer Chronik ihrer Werkgeschichte vertreten. Andere beliebte Reihen sind: „House-Design“ und „New Classicists“, die „100 of the World's Best“, die jährlich erscheinende Serie „Contemporary Architecture (CA)“, die umfassenden internationalen „Spaces Titles“, und die aufwendig illustrierten „Details in Architecture“. Mit dem Hauptfirmensitz in Australien beschäftigt Images Publishing Autoren, Herausgeber und Agenten weltweit.