Heißbemessung von Stahlbeton-Stützen

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen




Heißbemessung von Stahlbeton-Stützen – Leistungserweiterung des BauStatik-Moduls S409 der mb AEC Software GmbH
Das BauStatik-Modul S409 „Stahlbeton-Stützensystem mit Heißbemessung nach DIN EN 1992-1-2 für Krag-, Pendel- und allgemeine Stützen“ wurde um nachstehende Leistungen ergänzt.
•    Erweiterung der Heißmessung auf die Möglichkeit der beliebigen Beflammung bei Rechteckquerschnitten: einseitig, über Eck, gegenüberliegend, dreiseitig, allseitig
•    Erweiterung der Heißbemessung um die Feuerwiderstandsdauern R180 und R240
Damit können alle in der Normung vorgesehenen Feuerwiderstandsdauern von R30 bis R240 berechnet und nachgewiesen werden. Darüber hinaus lassen sich für Rechteckquerschnitte alle möglichen Beflammungssituationen abbilden und nachweisen.
Die Berechnungen nach dem Level 3 Verfahren berücksichtigen den genauen Temperaturverlauf im Querschnitt, sowie die über den Querschnitt infolge Temperatur verminderten Materialfestigkeiten und Steifigkeiten.
 





S409 Stahlbeton-Stützensystem, mit Heißbemessung nach EC 2 Teil 1-2 (Krag-, Pendel-, allgemeine Stützen)
Listenpreis: 1.190,- €


mb AEC Software GmbH
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.mbaec.de