"Vorsicht - Planer am Steuer!"

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Kosten im Griff mit Acclaro-Baucontrolling (Dassel, 20.08.08.) Das neue Modul "Baucontrolling" der Büro- und Projektmagement-Lösung Acclaro von Rossmayer Consulting ist das zentrale Steuerungsinstrument für die Baustelle. Es verfolgt laufende Projektkosten, vergleicht sie mit den Sollwerten, überwacht die Aufträge und gibt einen verlässlichen Überblick über Zeiten und Projektkosten.

"Vorsicht - Planer am Steuer!", heißt es manchmal von Bauherren- und Investorseite, wenn sich Architekten und Ingenieure auch um die Kosten- und Terminkontrolle kümmern. "Planer sind "Kreative", aber keine Unternehmer - Controlling ist für die doch ein Fremdwort" - so eine weit verbreitete Meinung. Dabei ist das Steuern und Lenken genau das, was jeder Planer Tag für Tag tut, der seine Projekte kosten- und termingerecht realisiert. Wer vorausschauend planen, Problembereiche frühzeitig erkennen und bei Bedarf korrigierend eingreifen will, sollte sich heute allerdings nicht mehr auf seine Erfahrung und sein "Bauchgefühl" verlassen. Angesichts immer komplexerer Zusammenhänge und Abläufe sind moderne Kontrollwerkzeuge, die einen Abgleich von Soll- und Istwerten ermöglichen, unverzichtbar. Diese quasi "im Hintergrund" mitlaufende Kostenkontrolle, die eine kontinuierliche Kostensteuerung ermöglicht, ist nach der neuen DIN 276/2006 eine besondere Projektsteuerungs-Leistung und kann vom Planer daher auch gesondert abgerechnet werden.

Vertrauen ist gut - Controlling ist besser!

Neben dem Modul für internes Controlling, das dem Planer als Steuerungswerkzeug der eigenen Unternehmensführung dient, bietet Acclaro jetzt auch ein externes Controlling-Modul für die kontinuierliche Überwachung projektbezogener Baukosten. Die in der Planungsphase ermittelten Kosten müssen laufend überwacht werden. Häufig wird dieser Kostenkontrolle in der Ausführungsphase nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt. Projektkosten laufen dann schnell aus dem Ruder. Das Baucontrolling-Modul liefert deshalb sowohl in der Planungsphase zuverlässige Kostenaussagen, als auch in der Ausführungsphase detaillierte Zahlen und wirkungsvolle Steuerungs¬möglichkeiten. Auch Aufträge können an die jeweiligen Auftragnehmer vergeben, laufende Aufträge überwacht, alle aktuell anfallenden Kosten anhand von Rechnungen kontinuierlich ermittelt und mit dem vom Bauherren oder Investor vorgegebenen Budget verglichen werden. Eine Kostenübersicht, bei der Soll- und Istwerte ins Verhältnis gesetzt werden können, macht die Baukosten transparent und zeigt dem Planer und Bauherr schnell auf, in welchen Bereichen das Budget in welchem Umfang überschritten wurde. Das neue Acclaro-Modul ist also ein wichtiges Steuerungs-Instrument, mit dem der Kosten- und Leistungsstand des Projektes bis zur Schlüsselübergabe effizient überwacht werden kann.

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Datendurchgängigkeit steht bei Acclaro an oberster Stelle. Einmal eingegebene Daten werden von allen anderen Modulen genutzt und müssen nicht mehrfach erfasst werden. So bildet das neue Baucontrolling-Modul mit seiner Baukostenermittlung die ideale Schnittstelle zur Honorarabrechnung. Auch alle anderen Module wie der Dokumenten-Manager für die digitale Verwaltung und Archivierung von Dokumenten und Plänen, die Zeiterfassung für die Dokumentation von Mitarbeiter- und Projektzeiten oder die Aufgaben- und Terminverwaltung kommunizieren effizient miteinander und sorgen für durchgängige Arbeitsabläufe im Planungsbüro. Aufgrund seiner modularen Struktur lässt sich Acclaro, unabhängig von der Bürogröße, den Tätigkeitsschwerpunkten oder Strukturen, individuell anpassen. Standard-Schnittstellen und eine Anbindung an Microsoft-Produkte oder Open Office sorgen dafür, dass sich Acclaro in jede Büro- und Softwareumgebung einfügt. Weitere Informationen zur modularen, nach PeP-7-Standard zertifizierten BMSP-Software Acclaro gibt es von Rossmayer Consulting, Wilhelmstraße 14, 37586 Dassel, Telefon: 05564 / 2003-40, Fax: 05564 / 2003-49, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder im Internet unter der Adresse: www.acclaro.de


Vertrauen ist gut - Controlling ist besser: mit dem neuen Baucontrolling-Modul von Acclaro haben Planer Baukosten im Griff