Effiziente Energiekonzepte

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Effiziente Energiekonzepte – vom Gebäudeenergiekonzept zum virtuellen

Kraftwerk

VBI bietet kostenfreie Veranstaltung in Berlin – Bundesumweltministerium

hält Einführungsvortrag

„Effiziente Energiekonzepte – vom Gebäudeenergiekonzept zum virtuellen

Kraftwerk" ist der Titel einer Veranstaltung, die der Verband Beratender

Ingenieure VBI am 19. Juni von 9 bis 17:30 Uhr im Presse- und

Informationsamt der Bundesregierung in Berlin anbietet. Effiziente Energiekonzepte, so wird die Veranstaltung zeigen, entstehen

nicht einfach durch die Kombination verschiedener technischer Anlagen,

sondern sie setzen einen intelligenten und vielschichtigen Planungsprozess

voraus. Um eine wirklich innovative und auf das jeweilige Gebäude bezogene

Lösung zu generieren, die den vielfältigen Nutzungsansprüchen von Bauherren

und Nutzern genügen, bedarf es des Zusammenwirkens von Experten

unterschiedlicher Disziplinen. Daher wird das Seminar im Verbund der vier

VBI-Fachgruppen „Akustik und Thermische Bauphysik", „Technische Ausrüstung

– Heizung, Lüftung, Sanitär, Kälte" bzw. „Elektro-, Licht- und

Informationstechnik" sowie der Fachgruppe „Geotechnik" gestaltet.

Den Einführungsvortrag hält Bundesumweltminister Sigmar Gabriel

(angefragt). Thematisch eröffnet Prof. Dr. Klaus Daniels die Tagung. Mit

seinen zahlreichen Publikationen ist er Wegbereiter beim Thema Effiziente

Energiekonzepte. Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Wolfgang Sorge,

Leiter der VBI-Fachgruppe Akustik und Thermische Bauphysik. Folgende

Themenblöcke sind vorgesehen:

· Von der Energieeffizienz zum Energiekonzept

· Übergreifende Energiekonzepte

· Energieverbund und Energiespeicherung

· Regenerative Wärme und Regeneratives Wärmegesetz

· Von der dezentralen Stromerzeugung zum virtuellen Kraftwerk

· Ausblick der Beratenden Ingenieure

Neben Fachingenieuren und Architekten richtet sich die Veranstaltung vor

allem an die Eigentümer und Betreiber von Immobilien – allen voran die

Betreiber öffentlicher Gebäude. Denn das Energieeinsparpotenzial ist dort

gigantisch.

Die VBI-Veranstaltung bietet zahlreiche Gelegenheiten, miteinander ins

Gespräch zu kommen.

Die Teilnahme ist kostenfrei eine Anmeldung aber erforderlich. Bitte senden

Sie eine E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der VBI sendet Ihnen dann ein vollständiges

Programm und Anmeldeunterlagen zu. Der Einlass ist wegen des

Veranstaltungsortes nur mit gültigem Personalausweis möglich.

Die rund 3.000 Mitgliedsunternehmen des Verbandes Beratender Ingenieure VBI

beschäftigen 40.000 Mitarbeiter. Sie sind als unabhängige Planer, Berater

und Prüfer auf allen Gebieten des Ingenieurwesens und des technischen,

naturwissenschaftlichen und wirtschaftlichen Consulting weltweit tätig.


 

Verband Beratender Ingenieure VBI

Budapester Straße 31, 10787 Berlin,

Tel.: 030/26062-240, Fax: -100

Diese Meldung finden Sie unter www.vbi.de -> Presse im Internet.