Moderne Lehmbau - Technik mit Trockenmörtel

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Sanieren oder Neubau mit Naturbaustoffen

von Keller bis Dach

 

Seminartermine 2006 in Bisterschied / Pfalz

 

Einladung zum Praxis Seminar:                 09.02.2007

 

1 Tag

Zielgruppe:                          Architekten, Handwerker und Selbstbauer

Referent:                           Waldemar Eider, Restaurator im HW und Baubiologe, Maurerbetrieb,

                                           vereidigter Sachverständiger Lehrtätigkeit an den Handwerkskammern

Kaiserslautern, Koblenz, Mainz, Lehrtätigkeit FH Koblenz, Gebäudeenergie     Berater der HWK.

 

Seminarziel:                                       In diesem Seminar vermittelt Ihnen – aus der Praxis für die Praxis in die

Praxis-, der Referent alle notwendigen Informationen zum Restaurieren eines Altbaus, sowie Neubau mit Lehm.

                               Lehm im konventionellen Bau auf Ziegelsteinen, Kalksandsteinen,

Poroton, Beton, Aufputzträgerplatten, Fermacell, Heraklit, usw.

Darüber hinaus bietet dieses Seminar die Möglichkeit, mit dem Referenten und den Teilnehmern zu diskutieren.

 

Themen:                               Lehmbau in der Denkmalsanierung

                                               Lehmbau-Technik im Neubau

                                               Lehm im konventionellen Bau

                                               Lehm – Moderne Bautechnik

                                               Lehm – Technische Entwicklung

 

Baustoff Lehm                   bauphysikalische Grundlagen, Einsatzbereiche, Fachwerksünden,

bauphysikalische und technische Fehler, Dämmung im Lehmbau, Heizung im Lehmbau, Lehm – dem heutigen Stand der Technik angepasst,

Verarbeitung und Aufbereitung mit herkömmlichen Maschinen, Lehmbautechniken in der Praxis.

 

Baustoffkunde                   Baubiologische Baustoffe Wand – Boden – Dach

                                               und deren Einsatz

                                               Dampfbremsen + Dampfsperren sind die nötig?

                                               Gebäudeenergie Pass und  EnEV

                                               Energieeinsparung mit Baubiologischen Materialien.

 

Historische Lehmbautechniken:

                                               Flechtwerkbau, Staakenbau–Deckenaufbau, Lehmsteine-

                                               Putztechniken, historische Farbtechniken (Kalk Kasein)

 

Moderne Lehmbautechniken:

                                               Art Color, Farbige Lehm-Edelputze

                                               Lehmmörtel, Lehmsteine massiv, Holzlehmsteine,

Leichtlehmelemente, Schallschutzsteine,

Putztechnik mit Putzmaschine,

Gefache ausspritzen,

Lehmaufbereitung mit Betonmischer, Quirl, Putzmaschine

 

Seminargebühr:                 1 – Tagesseminar:  125.00 € (incl. MwSt.)

Beginn:                                 09.00 Uhr

Ende:                                     16.45 Uhr

 

Organisatorisches:           Arbeitsbekleidung ist mitzubringen!

 

Info:                                       BEB, Hauptstr. 29, 67806 Bisterschied

 

                                               Tel : 0 63 64 / 92 10 –0, Fax: 0 63 64 / 92 10 –20

 

Unterkunft:                          Nicht in den Seminargebühren enthalten. Info bitte anfordern.

Anmeldung:                         Bitte schriftliche Anmeldung an BEB unter

Fax: 0 63 64 / 92 10-20 oder schriftlich

BEB; Hauptstr. 29, 67806 Bisterschied