Baukosten-Atlas 2006 Bauen im Bestand Wohnungsbau

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

WEKA MEDIA präsentiert mit dem „Baukosten-Atlas 2006 Bauen im Bestand – Wohnungsbau“ ein Werkzeug für eine fundierte sowie exakte Kostenberechnung. Von der Planung bis zur Umsetzung können Architekten, aber auch Bauherren, Gemeinden und Energieplaner zuverlässig die Kosten einer Instandsetzung, Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahme im eigenen Gebäudebestand einschätzen und koordinieren.

Bereits vor Baubeginn kann mit dem „Baukosten-Atlas 2006 Bauen im Bestand – Wohnungsbau“ casino online eine sichere und schnelle Kosteneinschätzung vorgenommen werden. Zwei Bauteilkataloge, die Objektsammlung und eine Sammlung an Bestandselementen, ermöglichen eine genaue Abstimmung der Kalkulation auf das eigene Gebäude sowie seiner Konstruktionsbestandteile. Den Einstieg in die Kostenplanung bildet der übersichtliche Objektkatalog, der Gebäude nach Typen und Baualtersklassen gliedert. Mit Hilfe des Kataloges kann der Nutzer sein Gebäude einfach und schnell passenden Vergleichsobjekten zuordnen.

 

Lesen Sie passend dazu die Rezension Baukosten Atlas von www.diestatiker.de Bücher