Halfen Bewehrungs-Rückbiegeanschluss HBT jetzt typengeprüft

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Immer wieder wird die Frage nach einer bauaufsichtlichen Zulassung für Bewehrungs-Rückbiegeanschlüsse gestellt. Hier hat das Deutsche Institut für Bautechnik, Berlin, schon sehr früh mitgeteilt, dass die Erteilung von bauaufsichtlichen Zulassungen nicht geplant sei. Um den Planern und Anwendern jedoch die gewünschte Anwendungssicherheit zu geben, hat HALFEN-DEHA als einer der führenden Anbieter von Bewehrungssystemen seine umfangreichen Berechnungen zum Nachweis der Tragfähigkeit von HBT-Bewehrungsanschlüssen beim Prüfamt für Baustatik der LGA-Zweigstelle Würzburg zur Prüfung eingereicht. In der daraufhin erteilten Typenprüfung, die den Aufsteller der Gebäudestatik davon entbindet, die Tragfähigkeit der Bewehrungsanschlüsse im Einzelfall nachzuweisen, wurden über die üblichen Einbausituationen hinaus auch Anschlüsse erfasst, die weniger häufig vorkommen. Alle Nachweise entsprechen den Forderungen des Merkblattes „Rückbiegen“, des Deutschen Beton Vereins aus dem Jahre 2005.

Die Typenprüfung umfasst die statischen Nachweise der HBT-Anschlüsse für Querkraftwiderstand parallel und senkrecht zur Betonierfuge. HBT-Bewehrungsanschlüsse zeichnen sich dadurch aus, dass sie aus verzinkten Stahlblech-Verwahrkästen mit genopptem Rücken und kurzen Gehäusestegen (zur Einhaltung der

Betonüberdeckung der Stahlteile), einer Anschlussbewehrung aus BSt 500 S mit Stabdurchmessern von 8 mm, 10 mm und 12 mm und einer leicht zu entfernenden U-förmigen Profilabdeckung aus verzinktem Stahlblech (entsorgungssicher) bestehen. Zahlreiche Ausführungsvarianten gewährleisten sichere Anwendungen auch unter besonderen Bedingungen. Die Verankerungslängen der Standardelemente wurden an die Anforderungen der neuen DIN 1045-1 angepasst.

 

Die Typenprüfung kann kostenfrei angefordert werden.

 

HALFEN-DEHA Vertriebsgesellschaft mbH

Dipl. Ing. Kerstin Axt

Liebigstr. 14

40764 Langenfeld

Tel.: 02173-970-422

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.halfen-deha.de