Rechtssicherheit und Praxisnähe

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Der WEKA-VOB/C Praxiskommentar enthält die neuen und veränderten Normen

 

Kissing, den 15. März 2005 – Seit Januar 2005 gibt es zwei komplett neue Normen für die VOB/C und sechs fachlich überarbeitete Normen. In dem bewährten dreibändigen VOB/C Praxiskommentar von Mittag, Hempel und Klose sind die neuen und redaktionell veränderten Normen ab Februar bzw. Mai enthalten und kommentiert .

Während der Bauphasen Ausschreibung, Ausführung und Aufmaß ist der WEKA-VOB/C Praxiskommentar ein zuverlässiger Begleiter für Architekten und Ingenieure.

Die Gliederung ist übersichtlich und praxisnah nach Gewerken und DIN-Normen aufgeschlüsselt. Insgesamt umfasst er 58 Gewerke und ist in die Bereiche Tiefbau, Rohbau/Tragwerk, Ausbau und Haustechnik unterteilt. Für jedes Gewerk sind die Haupt-, Besonderen und Nebenleistungen nach VOB/C dargestellt.

Der auf der VOB 2002 basierende Kommentar enthält ausführliche Erläuterungen, die an der beruflichen Praxis orientiert sind. Zusätzlich tragen veranschaulichende Grafiken, Abrechnungsbeispiele und Fallbeispiele zum höheren Nutzen bei. Wegweiser und Stichwortverzeichnisse helfen dem Planer bei der schnellen Orientierung.

 

Seit Februar 2005 enthält das Werk die ersten Kommentare zum einen zur neuen DIN 18345 „Wärmedämm-Verbundsysteme“ sowie zur fachlich und redaktionell überarbeiteten DIN 18334 „Zimmer- und Holzbauarbeiten“.

Ab Mai sind die ersten Kommentare zu der ebenfalls neuen Norm 18340 „Trockenbauarbeiten“ und zu den überarbeiteten ATVs (Allgemeine Technische Vertragsbedingungen) 18353 „Estricharbeiten“ enthalten.

 

 

Martin Mittag, Frank Hempel, Lothar Klose

VOB/C Praxiskommentar

3 Ordner DIN A 5, ca. 4.000 Seiten, 148,- € zzgl. MwSt.

ISBN 3-8277-9065- 4, Best.-Nr. B 9065