acadGraph der Ansprechpartner zu Autodesk Revit

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Kompetente Beratung durch Revit Spezialisten-Team bei acadGraph 

 

München, Januar 2005 – Seit November ist die acadGraph GmbH einer der exklusiven Vertriebspartner von Autodesk Revit, dem CAD System der nächsten Generation. Autodesk Revit basiert auf einer völlig neuartigen Technologie. Besonders prägnant ist der Unterschied zu herkömmlichen CAD Systemen durch das Arbeiten an einem zentralen Gebäudemodell. Anstelle einer bauteilorientierten Planung arbeitet Revit mit einem intelligenten, parametrischen Gebäudemodell.

Der Wechsel in eine völlig neue CAD Technologie ist neben allen Vorteilen eine besondere Herausforderung für Hersteller und Anwender. Eigens zur Einführung der Autodesk Revit Technologie hat acadGraph ein Spezialistenteam aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen zusammengestellt. Auf diesem Wege gewährleistet acadGraph, dass Revit Anwender jeder Unternehmensgröße und mit unterschiedlichsten Anforderungen kompetent betreut werden. Die Bereiche Beratung, Projektmanagement, Produktmanagement und Support & Service sind geschult für die fachkundige Beratung von privaten und öffentlichen Auftraggebern. Geschäftsführer von acadGraph Harm van Maanen:  Mit Autodesk Revit wird die Vision des intelligenten Gebäudemodells Wirklichkeit. Ein jahrelanges Versprechen der CAD-Welt ist hier zum ersten Mal konsequent umgesetzt worden. Die Anwender profitieren von einer ausgefeilten Technologie auf höchstem Niveau die in den nächsten Jahren die Arbeit von Planern entscheidend vereinfachen wird “. 

 

Anhand eines kurzen Beispiels lässt sich der revolutionäre Charakter dieses Systems einfach erklären: Bisher erstellt der Planer sein CAD Gebäude durch das Zeichnen mit Bauteilen, z.B. mit Wänden, Fenstern und Türen. Durch verschiedene Auswertungstools wie acadGraph PALLADIO X Flächen können z.B. Gebäudeflächen erfasst und in eine Excel Tabelle ausgelesen werden. Mit jeder Planungsänderung z.B. im Grundriss müssen alle Schnitte, Ansichten, Perspektiven und Auswertungen zur Baudokumentation exakt nachgeführt werden. Ergebnis ist eine Unmenge an Planausschnitten, Details und Dateien in unterschiedlichsten Versionsständen.

Autodesk Revit vereinfacht diesen Prozess durch die Verknüpfung aller Gebäudeinformationen in einer zentralen Datenbank. Alle Änderungen, egal an welcher Stelle des Gebäudemodells, sei es eine Wand, ganze Raum- oder Bauteilgruppen oder eine Bauteiltabelle, werden automatisch und zeitgleich mitgeführt. Die Vorteile durch effizienteres Arbeiten und schlüssige Daten mit einer zentralen Datenhaltung sind enorm. Michael Kügeler, verantwortlich im Hause acadGraph für die Planung, Koordination und Umsetzung aller Aktivitäten, die mit Autodesk Revit zu tun haben über die Perspektiven: „Autodesk Revit bildet die ideale Plattform für zukünftige Planungsprozesse. Die Effizienz von Autodesk Revit steig, je mehr vordefinierte Inhalte in immer neuen Zusammenhängen kombiniert werden können.“

 

Um den Datenaustausch mit Projektpartnern zu erleichtern nutzen Anwender in der Praxis das Angebot des Paketes Autodesk AutoCAD Revit Series, das sowohl AutoCAD als auch Revit umfasst.  Die bisherige Investition in vorhandene Datenbestände wird somit gesichert. Gleichzeitig bietet Autodesk Revit die Grundlage für innovative Arbeitsformen von Morgen. Maximale Flexibilität und unübertroffene Wettbewerbsvorteile helfen dem Anwender seine Position in harten Wettbewerb auszubauen. Wenn Sie mehr über Revit und seine Möglichkeiten wissen möchten rufen Sie uns an unter Tel. (089) 92793 - 1001 oder schauen Sie auf www. acadGraph.de

 

 

 

Kurzportrait acadGraph GmbH

Seit 1985 entwickelt und vertreibt acadGraph individuelle Software für die Baubranche. Mit acadGraph PALLADIO X wurde die erste objektorientierte 3D-Applikation auf AutoCAD Basis für Architekten entwickelt.

acadGraph ist einer der größten Autodesk Partner für Architektur und Bauwesen im deutschsprachigen Europa. Neben den Autodesk Produkten und den eigenen Entwicklungen beinhaltet das Produktportfolio auch Beratung, Schulungen und Support.

 

In Deutschland sichern sechs Geschäftsstellen (Hamburg, Berlin, Dortmund, Weimar, Darmstadt und München) und fünf acadGraph Competence Center (Bielefeld, Dortmund, Eltville und Bad Dürrheim) sowie vier Händler eine flächendeckende Präsenz.