Kalksandstein gibt’s im Kino.

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Die bisher größte Kampagne der KS-Industrie zur Wer­bung auf Kinoleinwänden steht unmittelbar bevor. Der Kinospot zum Thema Schallschutz wird ab Oktober auf 2.145 Leinwänden im gesamten Bundesgebiet gezeigt. Damit sind knapp 50 % aller verfügbaren Kinoleinwände in Deutschland gebucht. Mit dieser Aktion will Kalksand­stein Bauherren über Schallschutz in den eigenen vier Wänden informieren.

„Zu diesem wichtigen Thema für Bauherren erreichen wir unsere Kunden über viele Kanäle gleichzeitig“, sagte Thomas Kaczmarek, Geschäftsführer der Kalksandstein-Info in Hannover. Neben dem Kinospot werden die Kunden mit einer Anzeigenkampagne und intensiver Pressearbeit erreicht. Speziell zum Thema Schallschutz sind zwei neue Broschüren entwickelt und herausge­geben worden.

 

Detaillierte Fakten werden auf einer Bauherren-Plattform der KS-Website vorgehalten: www.kalksandstein.de.

 

Die kostenlose Bauherren-Serviceline 0800/700 20 70 erfreut sich bereits zunehmender Beliebtheit.

„Mit dieser Crossmedia-Kampagne erreichen wir nicht nur den potentiellen Neukunden, sondern freuen uns auch über das bessere Geschäft für unsere Marktpartner, die wir mit unserer kompetenten und einheitlichen Be­ratung vor Ort unterstützen."

 

Ansprechpartner: Thomas Kaczmarek