acadGraph auf der ACS 2004

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

acadGraph IntelliCheck –Kosten senken durch automatisierte Prüfung von Planungsdaten

München, September 2004 - Vom 20. bis 22. Oktober 2004 findet in Frankfurt am Main die ACS, eine der wichtigsten Fachmessen für die Branche Architektur und Bauwesen in Europa, statt.

 

Traditionell präsentiert sich die acadGraph GmbH gleich zwei Mal:  Zum einen als Partner der Autodesk GmbH in Halle 6 Stand A40 und zum anderen auf dem Stand C64/C70 als Tochterunternehmen der Nemetschek AG.

acadGraph IntelliCheck feiert Messepremiere

 

Ein Highlight ist die eigens entwickelte Software acadGraph IntelliCheck – zur Überprüfung von CAD Zeichnungen in einem Stapelverarbeitungsprozess auf die Einhaltung vor­gegebener Zeichnungsstandards. Gefundene Fehler werden übersichtlich proto­kolliert, gegebenenfalls korrigiert und auf Wunsch mit einem digitalen Prüfsiegel versehen.

 

Erster prominenter Kunde ist die oberste Baubehörde des Freistaates Bayern mit deren Einbezug in die Produktdefinition eine praxisnahe Lösung hergestellt werden konnte. Durch die entfallende manuelle Prüfung von CAD Zeichnungen ermöglicht acadGraph IntelliCheck eine deutlich messbare Zeit- und Kostenersparnis.

 

acadGraph IntelliCheck stößt bereits auf große Nachfrage unter Projektsteuerern, Bauherrenvertretern, Generalplanern und Unternehmen, die Planungs- und Zeichnungs­daten von Dritten zur Überprüfung und Bearbeitung erhalten.

 

Know-how für Geografische Informationssysteme

 

„Bis heute hat sich das Einsatzfeld Geographischer Informationssysteme (GIS) sehr stark ausgeweitet. Staatliche, regionale oder kommunale Behörden sowie private Planungs- und Ingenieurbüros bedienen sich immer ausgefeilterer Systeme, um die komplexer werdenden Planungsprobleme zu bearbeiten.“ erklärt Harm casino pokies online van Maanen, Geschäftsführer der acadGraph GmbH.

 

Die Integration aller Systeme rund um ein digitales Gebäudemodell – von Geodaten über Gebäudeplanungsdaten bis hin zur Bewirtschaftung des erstellten Gebäudes mit Facility Management Systemen wird bereits heute zur Herausforderung für CAD Systemhäuser wie acadGraph.

Auf beiden Messe­ständen zeigt die acadGraph deshalb gemeinsam mit der Horstick IT-Solutions, acadGraph Competence Center für Gebäudeinformationssysteme, ihre gebündelten

Kompetenzen für CAD, GIS, Facility Management und Projektdaten Management. Herausragendes Know-how zweier führender Systemhäuser - eine optimale Kombination für anspruchsvolle Kunden. 

 

Darüber hinaus werden die bewährten Module acadGraph PALLADIO X 2005 Basis, Dach, Flächen, Massen und Werkplan, die AVA Lösung acadGraph LEONARDO sowie ein umfassendes Dienstleistungsangebot präsentiert.

 

 

 

 

Kurzportrait acadGraph GmbH

Seit 1985 entwickelt und vertreibt acadGraph individuelle Software für die Baubranche. Mit Palladio X wurde die erste objektorientierte 3D-Applikation auf AutoCAD Basis für Architekten entwickelt.

acadGraph ist der größte Autodesk Partner für Architektur und Bauwesen im deutschsprachigen Europa. Neben den Autodesk Produkten und den eigenen Entwicklungen beinhaltet das Produktportfolio auch Beratung, Schulungen und Support.

 

In Deutschland sichern sechs Geschäftsstellen (Hamburg, Berlin, Dortmund, Weimar, Darmstadt und München) und vier acadGraph Competence Center (Bielefeld, Dortmund, Kronberg und Bad Dürrheim) sowie 2 Händler eine flächendeckende Präsenz.

 

Weitere Informationen:


acadGraph GmbH

Christian Weiss

Dipl.-Ing.(FH)
Dipl.-Wirtsch.Ing. Univ.

Marketing

Konrad-Zuse-Platz 1

81829 München

Telefon                  (089) 927 93 – 12 79

Telefax                  (089) 927 93 – 50 01

E-Mail                  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet                  www.acadGraph.de